Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3587
  • News Events :: Blickpunkt

    [zurück]

    Blickpunkt Koblenz: 8. Internationales Gaukler- und Kleinkunst-Festival

    Willkommen zum 8. Internationalen Gaukler- und Kleinkunst-Festival im Herzen der Stadt Koblenz! Vom 06.-08.08.99 geht es wieder zwischen 14 und 22 Uhr rund auf den Bühnen, Plätzen und Straßen der Koblenzer Altstadt. Eine Jury wird die sieben besten Solisten / Gruppen aussuchen, die am Sonntagabend in der großen Gala im Gaukler-Zelt um die ersten 3 Plätze wettstreiten.  

    Der Koblenzer Sommer bietet außerdem

     

    im Comedy-Club Blaue Biwel:

     

    02.06.              Martin Sommerhoff mit "Going Alzheimer"

    04.+05.06.       Elliot mit "Visual Comedy"

    06.-08.08.        Koblenzer Gaukler und Kleinkunstfestival

    27.-29.08.        Ham & Egg

    04.09.              Blumenhoffestival "Rendesvouz mit Frankreich" mit Klaus Hoffmann und und Klaus Grabenhorst

    24.-26.09.       Atze Schröder (keiner kann´s wie Atze...)

    28.09.             Robert Kreis und die ExtraVaganten (Rhein Mosel Halle)

     

    und in der KUFA:

    Fr. 11.6.  Thomas C. Breuer (Meister des Sprachwitzes) mit „Quatsch, ich    meins ernst“

    Sa. 12.6.  Julia Kock singt Edith Piaf in der Nacht des Chansons

    So. 13.6. „Der kleine Muck“ gespielt vom Hohenloher Figurentheater

    Fr. 18.6.  Santino de Bartolo singt „Lieder der Liebe und der Wut“ in der    Italienischen Nacht

    So. 20.6.  Bernd Lafrenz spielt „Minne, Mord und Memmen“ - die Highlights aus fünf  Soloprogrammen

    Sa. 26.6.  Okko Herlyn, Pfarrer und Kabarettist in „Deutschland? Danke, ich hab  noch“

    1999-06-15 | Nr. 23 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.