Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3590
  • News Events :: Events

    [zurück]

    DORO-EUROPA-COMPANY: Kreative Events aus eigenem Haus

    Mainz 1998: Auf 2500 qm ensteht das kreative Herzstück der DORO-EUROPA-COMPANY, das DORO-CENTER. Carsten Grenkowitz, Projekt-Leiter der Agentur mit eigener Projektwerkstatt, machte sich bereits 10 Jahre zuvor als Organisator von Events selbsständig und steht seitdem für Qualität und Leistung bei seinen  anspruchsvollen Kunden:  „Bei uns ist einfach alles unter einem Dach.

    Welche Agentur verfügt schon über einen eigenen Fundus mit über 2.000 Requisiten und Kostümen?“

    Für Carsten Grenkowitz ist die Vermittlung von Künstlern nur ein Teil der Arbeit. In den Mainzer Hallen schuf sich der 35-jährige die Voraussetzungen für die Entwicklung und Erprobung neuer kreativer Künstlerprogramme.

    Dabei kommt ihm seine eigene Bühnenerfahrung (u.a. auch als deutscher Meister der Robot-Artistik oder als Living-Doll) zu Gute. „Wir entwickeln ständig neue Auftragsproduktionen wie z.B. die Color-Gentlemen, (die es in rot, gelb, blau, grün, weis und vielen anderen Farben gibt) und können inzwischen auf über 30 Eigenproduktionen zurückgreifen.“ Der Event-Bereich für die mittelständische und Groß-Industrie gehört zu den Hauptarbeitsfeldern der DORO-COMPANY.

    „Wir entwickeln und realisieren Produktionen für Europa-, USA-, und Asienweite Off-Road Eventshow-Tourneen.“ Daß dies nicht nur leere Worte sind, beweist die lange und distinguierte Liste der Einsätze der DORO-Künstler in nationalen und internationalen Werbekampagnen: So sind die Künstler der DORO für den Neckermann Katalog auf Achse, tauchten in der McCain-Werbung, wurden für Goodyear Casablanca und Luxemburg gebucht, waren in europaweiter Werbung für BASF und die Deutsche Telekom zu sehen, waren Covermodels für das Casino Schloß Berg oder arbeiten für Kampagnen von Gründels Alkoholfrei oder Ritter Sport.

    „Die wohl bekannteste Mitarbeiterin bei DORO, war Mayte, die jetzige Frau von Prince. „Unser Standort in Mainz hat den Vorteil, daß wir die großen TV-Sender wie ZDF, Sat1 und den SWR direkt vor unserem Gelände haben und die Auftragslage allein aus diesem Segment sehr gut ist. Auch die unmittelbare Nähe zum Frankfurter Airport macht uns mobil. Unsere Künstler kommen aus Europa und der ganzen Welt und werden zu Einsätzen rund um den Globus geschickt. Nicht umsonst sind unsere Mitarbeiter polyglott. Hier wird neben deutsch auch  spanisch, englisch und französisch gesprochen, allein schon, um Anfragen von ausländischen Kunden bearbeiten zu können. Bei unseren Acts unterscheiden wir drei Kategorien: Die Eigen- und Auftragsproduktionen, exklusive Künstler oder freie Künstler. Diese drei Kategorien kommen bei der Unterschiedlichkeit unserer Aufträge immer wieder besonders zum Tragen“, erklärt Grenkowitz.

    „Wir managen alles für den Kunden. Vom Angebot bis zur Projektkkoordination vor Ort und die Durchführung der Veranstaltung. Und da wir in der Regel keine anderen Agenturen zwischenschalten, bleibt bei der DORO der Faden immer in einer Hand. Somit können wir auch die Kosten für eine Produktion vorausschauend für den Kunden kalkulieren und machen uns nicht von Fremdfirmen abhängig." Die  DORO-EUROPA-COMPANY spricht mit ihrem Angebot nicht nur mittelständige bis große Unternehmen als Endkunden an. „Viele Agenturen haben den Zusatz in  unserem Firmennamen „die Agentur für Agenturen" kennen und schätzen gelernt. Wo sonst gibt es über 100  Künstlerprogramme im internen Künstlerpool? Künstler, die mit uns arbeiten wollen, werden erst in Aktion gesichtet und bei einem Engagement von uns mit den richtigen Requisiten und Kostümen für die jeweilige Produktion ausgestattet. Wenn Sie irgendwo Doc Robot (deutscher Meister), die Spaßkellener-Moguntia (das größte Komik-Kellner-Ensemble Europas wenn nicht sogar der Welt) oder „Die Originalen Color- Gentlemen" buchen, dann stecken immer und jedem Fall wir von der DORO da hinter.“ Carsten Grenkowitz, der selbst gerne auf der Bühne steht, weiß worauf es bei der Veranstaltungsplanung ankommt und verzichtet auf unnötigen Firlefanz wie Hochglanzprospekte.

    „Ein Prospekt bietet nicht nur eine Übersicht, sondern ist auch immer nur ein Teil dessen was man spielen kann. Wir gehen lieber den Weg über das Internet. Wir sind auf dem Sprung ins Dritte Jahrtausend und genauso arbeiten wir auch: effizient, schnell und unglaublich flexibel.“ 

    Trends vorausnehmen und als eine der ersten umzusetzen, das ist die Spezialität der DORO. So wurde auch in der jüngsten Zeit Dirk, der Weltmeister im Speed-Inlineskating für Einsätze bei der DORO gewonnen. Nur mit solchen Ideen kann man an der Spitze bleiben. „Und Spaß macht es natürlich auch.“

    Ob Endkunde oder Agentur. Das DORO-Motto „Warum sich mit weniger zufrieden geben, wenn Sie die DORO haben können???“ soll immer den höchsten Grad an Kundenzufriedenheit garantieren. „Schließlich sind wir ein Dienstleistungsunternehmen, das in einem harten Wettbewerb steht. Da zählen gerade die vielen Kleinigkeiten, die das Arbeiten mit uns angenehm machen.“ 

    Neben Konferenzzimmern und Videoraum beherbergt das DORO-CENTER auch noch ein eigenes Security-Unternehmen, den WT-Personenschutz. „Gerade bei Massen-Events wird Sicherheit immer wichtiger für Zuschauer und Künstler. Wir bieten nicht nur bewaffnetes Sicherheitspersonal, sondern auch Bodyguards, die in der WingTsun - Schule Mainz auf dem Gelände der DORO-Academy ausgebildet werden."

    Wer sich über die Angebote der DORO-EUROPA-COMPANY informieren möchte, kann den Erstkontakt am Besten über Internet: http://www.doro-company.de oder das DORO-phone unter 06131 - 37 37 34 herstellen

    und dann ab in die Welt der Events und Künstler!

                                                                                         

       .......alles wird gut...!

    DORO-EUROPA-COMPANY
    Mombacher Straße 52
    D-55122 Mainz
    Tel.:  0 61 31 - 37 37 34
    Fax:   0 61 31 - 37 37 39

    ...besser ist das ... !

    1999-06-15 | Nr. 23 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.