Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg

Kleinkunstfestival Usedom

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3554
  • Szenen Regionen :: Nordwest

    [zurück]

    Premiere: Thommi Baake - „Zusatzvorstellungen wegen großer Nachfrage“

    Hervorragende Premierenstimmung bei Thommi Baakes neuem Werk

    „Zusatzvorstellungen wegen großer Nachfrage“ im ausverkauften Haus der Jugend in Hannover: Gnadenlos baute der Comedian bis zu acht verschiedene Personen altbekannter Figuren u.a. Günther (der Sachse), Doppeltcolt (Cowboy), Jean Carotin (der Franzose) oder den Gameshowmaster (schnellster Redner zwischen hier und Nordfinnland) in sein neues Programm ein. Dabei verblüffte er die Zuschauer bereits beim Start mit einem nicht angeschalteten Mikrofon - natürlich beabsichtigt... um dann nach Stromanschluß im Schnellgang zu seinen eigenen umgetexteten Liedern und Parodien zu wechseln. Mit dabei auch der hessische Entertainer „Thommi“ und Italiener Horst-Guiseppe-Luigi alias Thommi. Zum Feuerwerk geriet dann seine Darstellung von fünf Personen in einer Szene, bei der Rate-Onkel „Was bin ich“, der Rategast und das dreiköpfige Rateteam im fliegenden Wechsel dem Publikum die Pointen um die Ohren feuerten. Man kann davon ausgehen, dass der Name Programm wird: „Zusatzvorstellungen wegen großer Nachfrage“ gibt es demnächst am 25.11. und 09.12. im Culture Club Hanau (Ausschnitte), am 09.01.02 in der Blauen Biwel Koblenz (Ausschnitte), am 09.02.02 im Kunst & Kultur, Celle, am 01.03.02 in der Domänenburg Aerzen und am 10.03.02 in der Stadthalle Lingen.    

    2001-12-15 | Nr. 33 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.