Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg


Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3529
  • Preise | Ausschreibungen :: Ausschreibungen | Wettbewerbe

    [zurück]

    STUTTARTER BESEN: VIEL STAUB, VIEL EHR


    Neuer Moderator, neue Location, neue Sendung: Beim Stuttgarter Besen ist vieles anders. Dieter Moor, Moderator des ARD-Kulturmagazins „Titel, Thesen, Temperamente“ prsentiert am 17. Mrz 09 den Kabarett-Nachwuchswettbewerb des Renitenztheaters aus den Stuttgarter Wagenhallen. Der Industriebau am Stuttgarter Nordbahnhof ist die neue Heimstatt des Kabarettwettstreits, bei dem 6.200 Euro Preisgeld ausgeschttet werden.

    Acht Knstler, die nicht lter als 40 Jahre sein sollten, prsentieren am Wettkampfabend 15 Minuten aus ihren Programmen. Der gesamte Wettbewerb mit allen Teilnehmern wird vom SWR aufgezeichnet und als 90-mintige Sondersendung ausgestrahlt. Bewerbungen mit Demomaterial senden Sie bitte an das Renitenztheater Stuttgart, Stichwort: Stuttgarter Besen, Eberhardstr. 65, 70173 Stuttgart. Rckfragen bitte an: Roland Mahr, Renitenztheater, 07 11-470 43 58, r.mahr@renitenztheater.de.

     

    12. Bielefelder Kabarettpreis 2009

    Der Bielefelder Kabarettpreis hat sich mit seinem konsequent verfolgten Ansatz, nur junge Knstler zu frdern, die mit ihrem Debtprogramm auf der Bhne stehen, einen festen Platz in der Nachwuchsfrderung erobert. Der Wettbewerb findet am 27. und 28.2.09 mit sechs Solisten und Ensembles statt. Der Gewinner erhlt einen an die Wand genagelten Pudding! Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen bei Kabarettgemeinschaft Bielefeld e. V., Soltkamp 3, 33604 Bielefeld, Telefon: 05 21-12 23 22, www.kabarett-bielefeld.de.

     

    Berufsbegleitende Fortbildung „Der Clown“

    Am Figurentheater-Kolleg gibt es ab Januar 2009 wieder die Mglichkeit, bei Thilo Matschke (Clown aus Freising) eine 136 Unterrichtsstunden umfassende Fortbildung Der Clown – das clowneske Spiel zu besuchen. Das Einstiegsseminar luft vom 26.01.09−30.01.09. Weiter geht es mit einem Aufbaukurs vom 20.04.−24.04.09 und schlielich mit einem Abschlussseminar vom 08.06.−14.06.09. Hier werden die gewonnenen Fhigkeiten einem Publikum auf der hauseigenen Studiobhne prsentiert. Ausfhrliche Informationen beim Figurentheater-Kolleg, Hohe Eiche 27, 44892 Bochum, Tel. 02 34-28 40 80, www.figurentheater-kolleg.

     

    Der Weg zum Puppenspieltherapeuten

    Die Deutsche Gesellschaft fr therapeutisches Puppenspiel e. V. bietet vom 20.03.−22.03.2009 eine Praxis-Fortbildung im Fritz-Perls-Institut der Europischen Akademie Hckeswagen an. Unter dem Motto „Bewegte Zeiten − Neue Lcher in alten Schuhen“ sind die Teilnehmer aufgefordert, zum Forum ein Paar alte Schuhe mitzubringen, die treue Dienste geleistet und ein Stck des Lebensweges begleitet haben. „Ihr werdet diese Schuhe allerdings nicht im ursprnglichen Zustand zurckbekommen“, so die Veranstalter ... – Unter anderem sind Workshops „Vom Schuh zur Figur“ und „Vom begeisterten Laien zum begeisterten Profi − der Weg zum Puppenspieltherapeuten“ geplant. Anmeldungen bitte bis sptestens 30.11.2008. Weitere Infos und Anmeldung unter www.dgtp.de.

     

    Veranstalter in Rheinland-Pfalz − Jetzt bewerben!

    Jedes Jahr zwischen 1. Mai und 3. Oktober bietet der Kultursommer Rheinland-Pfalz ein vielfltiges Angebot mit ca. 250 Projekten aller Kultursparten. Damit das auch im kommenden Jahr so ist, sind Veranstalterinnen und Veranstalter in Rheinland-Pfalz dazu aufgerufen, sich mit ihren Projektideen zu bewerben. Fr das Jahr 2009 wurde mit „Cool Britannia“ ein Lndermotto ausgewhlt. Aber auch spannende Ideen, die sich nicht auf das Motto beziehen, knnen Teil des Kultursommers 2009 werden. Der Kultursommer beginnt am 09.05.08 mit einem Auftaktfestival in Worms. Antragsschluss ist der 31. Oktober 2008. Weitere Informationen und die Antragsunterlagen zum Kultursommer Rheinland-Pfalz gibt es unter www.kultursommer.de.

    2008-09-15 | Nr. 60 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.