Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater

34. Internat. Kulturbörse Freiburg


Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3532
  • News Events :: Messen | Kulturbörsen

    [zurück]

    33. INTERNATIONALE KULTURBÖRSE FREIBURG (IKF)- digital


    artbild_610_logo_IKF_2021

    Internationale Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events

    18. – 20.01.2021, Messe Freiburg 

    Auch bei ihrer 33. Auflage hält die Internationale Kulturbörse Freiburg - wie man es von diesem national und international viel beachteten Branchentreff der Kultur- und Eventbranche gewohnt ist – wieder neue Entdeckungen und Überraschungen für die BesucherInnen bereit ...

    So oder so ähnlich würde -  wie die letzten Jahre - die Berichterstattung zur Internationalen Kulturbörse Freiburg beginnen.... wie gesagt die letzten Jahre.


    Die gute Nachricht zuerst: Die Messe findet statt - digital

    In den Zeiten von wenig Konstanten, aber um so mehr von täglich neu sich in die erste Reihe drängenden Experten, Meinungsjunkies, Einmaljournalisten, Studien, die am nächsten Tag von der nächsten relativiert werden, Maßnahmenkatalogen, die bei genauerem Hinsehen den Eindruck vermiitteln, als hätte das Virus selbst eine Parteizugehörigkeit und würde in direkter Interaktion mit den jeweils laut schreienden Politiker stehen und sich dementsprechend in seiner Gefährlicheit verhalten, bleibt die Kontinuität der Fakten.

    610_IKF_digital_KeyVisual


    Die erste IKF.digital findet vom 18. – 20. Januar 2021 statt

    Die Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF) ist eine Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events mit Künstler-Live-Auftritten und einem umfangreichen Ausstellerbereich. Erstmals fand sie 1989 im Bürgerhaus im Seepark statt, seit 2001 ist die IKF in den Hallen der Messe Freiburg zu Hause.
    Die Grundidee der IKF war und ist so einfach wie auch überzeugend zugleich. Veranstalter_innen, Produzent_innen und Event-Fachleute erhalten im Rahmen der IKF die Gelegenheit, an wenigen Tagen in konzentrierter Form zahlreiche unterschiedliche Produktionen und Künstler_innen live zu erleben.

    Parallel dazu haben die Künstler_innen persönlich oder die sie vertretenden Agenturen die Möglichkeit, sich unabhängig von einem Live-Auftritt über einen Stand in der Messehalle zu präsentieren.
    Bei den Besucher_innen der IKF handelt es sich in der überwiegenden Mehrheit um Fachbesucher: Veranstalter_innen, Agent_innen, Eventfachleute, Festivalmacher_innen, Produzent_innen. Dies bedeutet, dass Agenturen und Künstler_innen hier auf einen hohen Prozentsatz an Entscheidern und potenziellen Geschäftspartnern treffen.


    Begrüßung zur ersten Ausgabe der IKF.digital

    Die IKF.digital hat begonnen und ihre virtuellen Türen geöffnet. Drei Tage lang können sich Besucher_innen, Aussteller_innen und Künstler_innen austauschen und miteinander vernetzen.

    Die virtuelle Bühne - Das Programm



    Bedingt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie wird die Internationale Kulturbörse Freiburg erstmals seit Bestehen nicht live vor Ort in Freiburg stattfinden, sondern in reduzierter Form digital über die virtuelle Bühne gehen!

    Mit der IKF.digital möchten wir Ihnen, so gut es geht, ein Live-Erlebnis ermöglichen. Mit unserem Programmangebot haben Sie – neben der Möglichkeit, über die Teilnehmerprofile Nachrichten auszutauschen und in Videochats mit den Aussteller_innen in Kontakt zu treten – zahlreiche Gelegenheiten, sich „in Echtzeit“ auszutauschen und inspirieren zu lassen.

    Rund um die Uhr können Sie sich Videos der Showcase-Künstler anschauen.

    Zu festgelegten Uhrzeiten bieten wir Ihnen darüber hinaus brandaktuelle Online-Seminare und -vorträge zu branchenspezifischen Themen, Talks und Kurzpräsentationen von Projekten aus den Sparten Theater im öffentlichen Raum und Zeitgenössischer Zirkus.

    Bitte beachten Sie, dass Sie für die Teilnahme an einer Veranstaltung lediglich auf den unter dem jeweiligen Programmpunkt aufgeführten Link klicken müssen. Sie können die jeweilige Veranstaltung fünf Minuten vor Beginn betreten. 


    Ferner können Sie bei der Wahl zur FREIBURGER LEITER mitmachen, Ihre Stimme online abgeben und an der Preisverleihung teilnehmen.


    Programmübersicht

    Die im Rahmen der IKF.digital stattfindenden Online-Seminare und -vorträge, Talks und Kurzpräsentationen sowie die Verleihung der FREIBURGER LEITER finden zu festgelegten Zeiten statt. Bitte entnehmen Sie diese der nachstehenden Programmübersicht.

    Bitte beachten Sie: Alle unsere Online-Seminare, -Vorträge und Talkrunden werden auf Deutsch gehalten, wir bitten um Ihr Verständnis.

    Den Zugangslink zum jeweiligen Online-Veranstaltung finden Sie in der Beschreibung.


    Referent Thema Zeit
    Think Tank

    Jana Korb, Clair Howells

    „Der öffentliche Raum - eine Chance für post/pandemisches Theater?!“ 

    Ein Think Tank mit Jana Korb und Clair Howells

    Mo, 12:00 - 13:00 Uhr
    Vortrag Sonja Laaser „Vertragsrecht in Corona-Zeiten“ Mo, 13:30 - 15:00 Uhr
    Seminar

    Florian Städtler

    „Hybride Events und virtuelle Kollaboration. Wie verbindet man das Live-Erlebnis vor Ort und online?“ Mo, 15:30 - 17:00 Uhr
    Vortrag Bundesverband Zeitgenössischer Zirkus "Upcoming: Circus! Vom Potential und der Flexibilität des Zeitgenössischen Zirkus im aktuellen Veranstaltungskontext" Mo, 17:30 - 19:00 Uhr
    Vortrag Andree Wenzel "Zirkus ON is not a dream! Frühzeitiges Kennenlernen von Künstler_innen und Veranstalter_innen in den Produktionsprozessen des Zeitgenössischen Zirkus" Di, 10:00 - 11:30 Uhr
    Seminar Markus Wörl "Green Events – Nachhaltiges Planen in der Kulturbranche" Di, 12:00 - 13:30 Uhr
    ShortCuts Bundesverband Theater im öffentlichen Raum e.v. ShortCuts ONLINE - neue Theaterprojekte im öffentlichen Raum Di, 14:00 - 16:00 Uhr
    Vortrag Florian Bollig „Veranstaltungssicherheit in Corona-Zeiten“ Di, 16:30 - 18:00 Uhr
    Talkrunde Urs Jäckle „STAY IN TOUCH - mit dem Publikum in Verbindung bleiben“ Di, 18:30 - 20:00 Uhr
    Info-Session Initiative Musik

    "Apply now! Fördermöglichkeiten der Initiative Musik für professionelle Musiker_innen"

    Mi, 10:00 - 11:30 Uhr
    Pitching Bundesverband Zeitgenössischer Zirkus

    Upload: Circus! Eine Pitch-Session für Zeitgenössische Zirkusstücke

    Mi, 10:00 - 11:30 Uhr
    Seminar Stefan Behr

    „Strategische Planung in Krisen für Veranstalter und Künstler"

    Mi, 12:00 - 13:30 Uhr

    Vortrag Dr. Jacqueline Plum „Fundraising leicht gemacht" Mi, 14:30 - 16:00 Uhr

    Preis-

    verleihung

    Susanne Göhner Verleihung der FREIBURGER LEITER Mi, 16:00 Uhr
    Vortrag Bundesverband Zeitgenössischer Zirkus "Sustainable Touring - a conversation" Mi, 16:30 - 18:00 Uhr

    Showcase-Künstler

    400_csm_33.IKF_Lukas_Aaron_Ohne zeitliche Begrenzung können Sie sich hier Videos/Videoausschnitte der Produktionen anschauen, mit denen sich die von einer Fachjury ausgewählten Showcase-Künstler für einen Auftritt bei der 33. IKF 2021 live vor Ort beworben haben.

    Mehr erfahren

















    Online-Seminare, -Vorträge, Talkrunden

    400__31.IKF_2019_Forum_Wiss

    Hier finden Sie alle Online-Seminare und -vorträge sowie Talkrunden, die im Rahmen der IKF.digital stattfinden.

    Um an einer Veranstaltung teilzunehmen, müssen Sie lediglich auf den unter dem jeweiligen Programmpunkt aufgeführten Link klicken. Sie können die jeweilige Veranstaltung fünf Minuten vor Beginn betreten.

    Hier geht es zum Leitfaden & den Spielregeln für den IKF-Online-Raum.

    Mehr erfahren








    Kurzpräsentationen von Projekten

    400_KurzpraesentationenDie sogenannten ShortCuts des Bundesverbandes Theater im Öffentlichen Raum (BUTIÖR) sind auch Bestandteil der IKF.digital: In Kurzpräsentationen stellen einige Ensembles sich und ihre aktuelle Produktion vor.

    Und auch der Bundesverband Zeitgenössischer Zirkus (BUZZ) wird einige Kurzpräsentationen zeigen.

    Mehr erfahren










    FREIBURGER LEITER

    400_csm_28.IKF_FreiburgerLeEntdecken Sie die Nominierten und stimmen Sie für Ihren Favoriten ab!

    Mehr erfahren













    Sie haben noch kein Ticket?

    Gute Gründe, die für eine Teilnahme an der IKF.digital sprechen:

    • Als registrierte Teilnehmer_in können Sie das ganze Programmangebot wahrnehmen.
    • Tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmer_innen per Nachricht aus und verabreden Sie sich mit Aussteller_innen zu Meetings im Videochat. Hier ist gezieltes Netzwerken möglich!
    • Sehen Sie sich in Ruhe die Angebote aller Aussteller an, die sich bei der IKF.digital präsentieren.
    • Das Online-Rahmenprogramm, bestehend aus Seminaren, Vorträgen und Talks bietet zahlreiche Anregungen und Best Practice-Beispiele. Holen Sie sich hier neue Impulse!
    • Schauen Sie sich Videos von Künstler_innen an, die bei der Live-IKF einen Kurzauftritt gehabt hätten. Gehen Sie auf Entdeckungstour!
    • Informieren Sie sich bei den Kurzpräsentationen des Bundesverband Zeitgenössischer Zirkus e. V. und des Bundesverband Theater im Öffentlichen Raum über neue Projekte.
    • Stimmen Sie ab und entscheiden mit, welche der in den Sparten Musik und Darstellende Kunst nominierten Künstler_innen die FREIBURGER LEITER erhalten wird
    Zum Ticketshop

    ...................................................................................................................

    artbild_200_Goehner__2_













    Susanne Göhner, Projektleitung


    Internationale Kulturbörse Freiburg

    D-79108 Freiburg im Breisgau
    Neuer Messeplatz 1
    Fon +49 (0)761.38 81 35 25
    E-Mail: info@kulturboerse.de
    Web:Kulturboerse.de
      



    2021-01-04 | Nr. 110 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.