Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 

Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


31. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2018

17. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



AgenturNews Meldungen

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3322
  • Trottoir: Aktuelle Ausgabe 2018
    Ausgaben des Trottoir: alle anzeigen

    Der Neue Zirkus: eine vielversprechende neue Sparte Seit einigen Jahren gibt es eine neue künstlerische Sparte, die auf deutschen Theater-bühnen, in Veranstaltungshäusern und auf deutschen Festivals gezeigt wird: Der „Neue Zirkus“, auch „Zeitgenössischer Zirkus“ genannt, ist auf dem Weg, sich in Deutschland als eigenständige Kunstform zu etablieren. Eine Vielzahl von kreativen, hoch talentierten Akteur*innen des Genres verwirklicht Projekte und Produktionen, die beim Fachpublikum als Geheimtipp gehandelt werden.   Hintergrund Zeitgenössischer Zirkus Der „Neue Zirkus“, von vielen Zirkusschaffenden auch gerne a... [weiter lesen] 14.04.2018 - Titelstory
    Neue Liebe Fast Frühling. Berlin, wir lassen deinen endlosen Winter jetzt hinter uns und versuchen dich wieder neu zu lieben. Was uns dabei hilft: Kabarett, Comedy und …. Musik! Ein Song für jeden Bezirk Über die so unterschiedlichen Wesensarten unserer Berliner Bezirke und auf die Melodie bekannter Hits singen nun auch endlich wieder Horst Evers (der im Herbst letzten Jahres sein 1000. Bühnenjubiläum im Mehringhoftheater feierte) und Benedikt Eich-horn, in einem anderen Leben Piano-Sklave von Thomas Pigor. Im BKA-Theater erklären Evers & Eichhorn uns Berlin mit einem Sack voller Lieder, die eine &... [weiter lesen] 14.04.2018 - Szenen Regionen | Berlin
    Strahlende North-Lichter Mit Astrid North, Aziza-A, Maria Schuster und Johanna Zeul Mal was Anderes als Kabarett und Comedy. Musik hören. Draußen regnet es mal wieder Schnee – der Berliner Winter kann sich nicht entscheiden – aber im Zelt der Bar jeder Vernunft ist es warm, und voll. Astrid North. Musikerin. Viel Gutes gehört über sie, das Konzert heute Abend der Tipp einer Freundin.   In der Bar bestreitet sie seit 2016 die Reihe „North-Lichter“, in der die "leading lady der hiesigen Soulszene“ (so der „Spiegel“) und ehemalige Frontfrau der Cultured Pearls zum gemeinsamen Mus... [weiter lesen] 14.04.2018 - Szenen Regionen | Berlin
    MARGA Bach eröffnet MundART & Comedy Theater Berliner Schnauze Stirbt der Berliner Dialekt aus? Dies sucht jedenfalls die Berliner Kabarettistin und Sängerin MARGA Bach zu verhindern und wagt einen mutigen Schritt: Am 1. September 2018 eröffnet sie mit einem Mix von Berliner Typen das neue MundART und Comedy Theater „Berliner Schnauze“ an der Karl-Marx-Allee 133 in Berlin-Friedrichshain. Eine Bühne für alle, die diesen frechen Dialekt lieben und gern lachen. Ihr zur Seite steht eine Handvoll Berliner Mimen, die den Berliner Dialekt ebenfalls mit der Muttermilch aufgesogen haben. Während der Premieren-Woche vom 1. bis 7. September 2018 stellen ... [weiter lesen] 09.07.2018 - Szenen Regionen | Berlin
    Szene Kassel und Nordhessen - Frühjahr 2018   Alle vier Jahre schlägt die Fußball-WM eine Kerbe in die Freiluft-Aktivitäten Kassels und der Region. Wenn am 17. Juni Deutschlands Auftaktspiel gegen Mexiko angepfiffen wird, sind die Open-Air-Festivals entweder Geschichte - oder ihre Eröffnung wartet das Endspiel ab, wie der berühmte „Sommer im Park“ Vellmar. Das Kultur-zelt Wolfhagen gehört zur ersten Kategorie, zum 24. Mal schon findet es statt. Auch dieses Jahr beweist das Programm, dass die Kleinstadt am westlichen Rand des Landkreises Kassel viel mehr zu bieten hat als ihren zugegeben prächtigen mittelalterlichen Fachwerk-... [weiter lesen] 14.04.2018 - Szenen Regionen | Kassel
    Frischer Wind auf dem Nockherberg Politisch engagiert kennt man Django Asül – als Fastenprediger am Nock-herberg vor einigen Jahren und auch im aktuellen Programm Die letzte Patrone. Es geht darum, dass Deutschland wohl demnächst implo-diert und dass es Europa gar nicht gibt. Der einzige Ausweg scheint es zu sein, sich zurück ins wahre Leben zu beamen. Doch auch hier muss man sich behaupten und jeder Schuss muss sitzen, denn irgendwann ist sie da die letzte Patrone. In der Tat will uns der Kabarettist darauf hinweisen, dass man sich auf’s Wesentliche konzentrieren muss. Aber eigentlich geht es auch darum, wie man s... [weiter lesen] 14.04.2018 - Szenen Regionen | München
    Strukturwandel in Dingenskirchen Seit dem 04. April macht der Bochumer Hennes Bender mit besonders wachen Augen Halt an Bahnhofsbuchhandlungen, Tank- und Raststätten und im stationärem Buchhandel. Sein Blick auf Bücher. Auf alle Bücher? Nein, auf ein ganz bestimmtes: Noch bevor Jogi Löw's Elf im Sommer die Chance hat, die Weltmeisterschaft erneut zu gewinnnen, holt Hennes Bender den Pott erneut nach Hause: Der Comedian, Moderator, Podcaster und Freund guter Unterhaltung hat den nächsten Asterix-Band ins Ruhrdeutsche übersetzt. So trägt die Geschichte den Titel "Dingenskirchen". Wie aus einem Wald ein Landschaftspark wird, und... [weiter lesen] 14.04.2018 - Szenen Regionen | Ruhrgebiet
    Ob jetzt die guten KLEINKUNST-Tage kommen? Was soll man über einen Kollegen schreiben, den man schon mehr als zwei Jahrzehnte kennt, also weit vor seinem Sprung vom Theologen zum Kabarettisten? Schon erstaunlich, wie der Spätberufene - die Gnade der späten Kabarett-Geburt - die Zuschauer begeistern kann. Kein Politkabarett, aber ein Schwindel erregendes gesellschafts-politisches. Sein drittes Programm heißt: „Jetzt hätten die guten Tage kommen können!“ Die Pointen-Dichte ist hoch, aber nie hat man im Freiburger Hinterhaus das Gefühl, dass Stefan Waghubinger (FOTO) sich auf ein Schenkel klopfendes, flaches Niveau begibt. Zu ... [weiter lesen] 14.04.2018 - Szenen Regionen | Stuttgart
    Blickpunkt Saarland Von der Stahlhütte zum Comedy-Kabarett-Tempel Das Saarland hat in Sachen Kleinkunst in den letzten Jahren enorm aufgeholt. Einige engagierte Veranstalter haben hier mit dem Mut zu neuen Konzepten inzwischen ihr Publikum erobert. Beispielhaft für diese innovativen Entwicklungen sind hier die „Stummsche Reithalle“ sowie „die Neue Gebläsehalle“ der Neunkircher Kulturgesellschaft, (NK-Kultur), die im Frühjahr Künstler wie Gernot Hassknecht (Bild) vor ausverkauftem Haus begrüßen konnte. Überhaupt wurden viele ehemalige Fabrikhallen aus den Zeiten der Stahl- und Hütten-Indust... [weiter lesen] 06.08.2018 - Szenen Regionen | Saar
    Wie eine Kreisstadt zum Kultur-Leuchtturm des Südwestens wurde Die Neunkircher Kulturgesellschaft gemeinnützige GmbH  Es gibt Städte, da spielt die Kultur eine ganz große Rolle. Die Rede soll hier nicht von Köln, Berlin oder Hamburg sein, sondern von einer Kreisstadt im Saarland, die einen innovativen und konsequenten Weg vor mittlerweile rund 20 Jahren beschritten hat, als sie eine gemmeinnützige GmbH für Kultur ins Leben rief, die mittlerweile zu einer der größten Veranstalter im Südweste wurde.   Mit der Gründung der Neunkircher Kulturgesellschaft ist 1995 von der Kreisstadt Neunkirchen eine innovative Basis für die Kulturentwicklung geschaffen worden.... [weiter lesen] 06.08.2018 - Szenen Regionen | Saar
    Ein Wellnessbad für Klassikfans Die Neuen Internationalen Musikfestpiele Saar 2018 machen Klassik ab Ende Oktober im wahrsten Sinne des Wortes erlebbar. Pünktlich zum Ende der amtlichen Sommerzeit, wenn wieder die dunkleren und kälteren Tage des Jahres beginnen, wird Intendant Bernhard Leonardy zusammen mit seinem Team Karin Maria Piening (Festivalmanagement) und Eva Karolina Behr (Dramaturgie / Konzeptentwicklung) die Herzen von Klassikfans und Neueinsteigern mit vielen neuen und in dieser Art einmaligen Vielfalt erwärmen. Das Team der Musikfestspiele Saar mit Intendant Bernhard Leonardy (2.von rechts) präsentiert ab dem 2... [weiter lesen] 22.08.2018 - Szenen Regionen | Saar
    +++ AgenturNews | Meldungen +++ Trottoir-Online - aktuell "Nachrichten zwischen den Ausgaben" Nach Erscheinen der jeweils "letzten" Trottoir-Ausgabe werden hier eingehenden Nachrichten aktuell online gestellt. 15.06.2018 | Personalwechsel beim ComedyArts Festival Holger Ehrich, seit 2006 künstlerischer Leiter des Internationalen ComedyArts Festival Moers wird  Moers auf eigenen Wunsch und zu großem Bedauern seines Teams zum 30.09.18 verlassen. Das diesjährige 42. ComedyArts Festival wird er jedoch wie gewohnt gekonnt erfolgreich durchführen. In Zukunft wird Holger Ehrich die Leitung des Kulturbetriebs der Stadt Schwerte über... [weiter lesen] 14.04.2018 - News Events | AgenturNews
    News: Mathias Tretter, Thomas Freitag, René Sydow, Lisa Catena, Alfred Mittermeier, Severin Groebner Künstler und Programme der Agentur Akzent Mathias Tretter "Pop" Mathias Tretter teilt hochintelligent und scharfzüngig in alle politischen und gesellschaftskritischen Richtungen aus. Was mit Casting-Shows begann, erreicht in Donald Trump nun endlich seinen sturmfrisierten Höhepunkt: Das Zeitalter des Amateurs. Blogger sind die neuen Journalisten, Hipster die neuen Bierbrauer, AfDler die neuen CDUler. Sänger kriegen den Literatur-Nobelpreis, Kinder erziehen ihre Eltern, das Oval Office ist der neue Hobbykeller. Und außenrum und untendrunter die Welt, die schlingert, dass es selbst den Profis sc... [weiter lesen] 14.04.2018 - News Events | AgenturNews
    April - Juni | 2018 - Kulturtermine | Festivals | Stadtfeste April 10. -15. April | 18. Tuttlinger Krähe Vom 10. bis 15. April steigt Möhringen einmal mehr zum „Mekka der Kleinkunst“ auf: Einer der wichtigen deutschen Kleinkunstwettbewerbe - „18. Tuttlinger Krähe“. Unser Kleinkunstpreis hat sich einen Namen gemacht in der Szene und darum sind wir stolz auf den Vogel, den wir haben … Die Tuttlinger Krähe zählt heute zu den gefragtesten unter den zahlreichen bundesdeutschen Kleinkunstpreisen. Der Wettbewerb läuft mit zwölf Finalisten an drei Abenden (Dienstag bis Donnerstag), im Anschluss tagt die Fachjury und kürt drei Preis... [weiter lesen] 14.04.2018 - News Events | Veranstaltungen | Termine
    Bel Etage mit internationalem Herbst- / Winterprogramm Das neue Herbst-/ Winterprogramm der Bel Etage Saarbrücken ist jetzt erschienen. Mit Künstlern wie NOËL WALTERTHUM, RO GEBHARDT, LO MALINKE, ROLAND HELM & BAND, SABRINA & THE BAKER BOYS, SPANG & SCHREIBER und dem Weihnachtskonzert von THREE TIMES A LADY ist dem künstlerischen Leiter Harald Bruch wieder eine internationale Mischung aus Musik, Kabarett und Chanson und Jazz gelungen. Den Auftakt macht der französische Liedermacher NOËL WALTERTHUM am 21. September. Walterthurm, der als Komponist und Autor, seit 40 Jahren auf der Bühne steht,setzt auf Musik, die vom Herzen kommt. Leise Töne, die Sc... [weiter lesen] News Events | Veranstaltungen | Termine
    Kinderkultursommer 2018 Ab Sonntag, den 11. März 2018 um 15 Uhr sind die Workshops des diesjährigen Kinderkultursommers online buchbar. Die Workshopübersicht mit detaillierten Beschreibun-gen ist auf unsere Website. Es kann nach Belieben geschmökert werden. Der Kinderkultursommer findet traditionell in den ersten beiden Sommerferienwochen statt, in diesem Jahr vom 16. Juli bis zum 27. Juli 2018. Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 15 Jahren wird eine facettenreiche Auswahl an Workshops angeboten. Wieder sind neue Themen wie „Rope Skipping“, „Knips-Kiste“ und einwöchige Musicalan-ge... [weiter lesen] 14.04.2018 - News Events | Events
    „Industrie-Kultur“ ist Kultursommer-Motto 2018 Um die letzten 200 Jahre unserer Geschichte, vom Beginn der Industrialisierung bis heute, wird es gehen beim 27. Kultursommer RheinlandPfalz. Kulturminister Wolf hat heute in Mainz einen Einblick in das Programm zum Motto „Industrie-Kultur“ gegeben. Es sind über 200 ganz unterschiedliche Kultur-projekte im ganzen Land, die von Mai bis Oktober im Rahmen des Kultursommers stattfinden. Viele nutzen ehemalige oder noch aktive Industriebauten oder beschäftigen sich mit unterschiedlichen Aspek-ten und Auswirkungen der Industrialisierung – von den aktuellen Jubilaren Marx und Raiffe... [weiter lesen] 14.04.2018 - News Events | Events
    Juli - September | 2018 - Kulturtermine | Festivals | Stadtfeste Juli 01. Mai - 03. Oktober | Kultursommer Rheinland-Pfalz  „Industrie-Kultur“ ist das Motto des 27. Kultursommers Rheinland-Pfalz. Viele der über 200 Projekte im Zeitraum Mai bis Oktober finden in ehemaligen oder noch aktiven Industriebauten statt oder beschäftigen sich mit unterschiedlichen Aspekten und Auswirkungen der Industria-lisierung – von den aktuellen Jubilaren Marx und Raiffeisen bis hin zum Entstehen der modernen Demokratie. „Damit spinnen wir den Faden der Fragen nach unserer Herkunft, dem Entstehen und der Wandlung unserer Identitäten weiter, den wir aus An... [weiter lesen] 02.08.2018 - News Events | Events
    25-jähriges Jubiläum - Straßentheaterfestival tête-à-tête Deutschlands größtes Straßentheaterfestival tête-à-tête feiert 25-jähriges Jubiläum und startet neue Formate für junges Publikum - vom 29. Mai bis 3. Juni Die Barockstadt Rastatt ist seit 1993 Gastge-berin des internationalen Straßentheater-festivals tête-à-tête und begrüßt 47 professionelle Künstlergruppen aus 16 Nationen, die eine faszinierende Mischung aus Artistik, Tanz, Performance und eine einmalige Atmosphäre auf die Straßen und Plätze der Stadt zaubern. „Unser genreübergreifendes Programm wird fordern und überraschen, entzücken und amüsieren, staunen lassen und begeistern, unterh... [weiter lesen] 14.04.2018 - News Events | Festivals
    42. Internationale ComedyArts Festival Zwischen Wahnwitz und Wortwitz: Das 42. Internationale ComedyArts Festival Moers mag’s wild vergnügt und gekonnt komisch Wahnwitzig oder feinsinnig? Charmant oder provokant? Das 42. Interna-tionale ComedyArts Festival Moers gibt wieder alles! Humor abseits des Mainstreams trifft auf ein Publikum, das zu allem bereit und für alles offen ist. Vom 13. bis zum 16. September regiert der Humor in der Grafenstadt – wild vergnügt und gekonnt komisch! Für 2018 hat der Künstlerische Leiter Holger Ehrich wieder ein Programm zusammengestellt, das dem Ruf des Festivals als grenzüberschrei-tende... [weiter lesen] 16.06.2018 - News Events | Festivals
    6. Viernheimer Gitarrentage "chaiselongue-kunst und soziales" präsentiert die "6. Viernheimer Gitarrentage" (19.10.– 21.10.2018) im „TiB" (Treff im Bahnhof) Teilnehmende Künstler sind: Vivie Ann & Johanna Alba (19.10.2018, 20:00)    Vivie Ann: Schön, willensstark, authentisch. Die junge Sängerin und Songwriterin hat das Musik- Gen direkt in die Wiege gelegt bekommen. Sie schreibt, singt und musiziert seit Kindertagen. Vivie Ann beherrscht viele Instrumente und Genres: Aus Pop, Folk, Indie, Rock und Orchestralem zaubert die Wahlhamburgerin samt Band ihre ganz eigene, gleichzeitig zarte, wie kraftvo... [weiter lesen] 16.06.2018 - News Events | Festivals
    Eine persönliche Nachlese: „Kleines Fest im Großen Garten“ Das Festival ist immer schon Geschichte, bevor es eigentlich losgeht. Als „Kleines Fest“ verzaubert dieses mehrwöchige Open-Air-Spektakel seine Besucher. In Hannovers berühmtem Barockgarten, dem Großen Garten in Herrenhausen, boten 110 Künstler aus aller Welt auf 35 Bühnen und zwischen Hecken, auf Wiesen und an Teichen hervorragende Kleinkunst…wie Comedy, Akrobatik, Clownerie, Pantomime und Puppenspiel, Maskerade, Poesie, Zauberei und unzählige märchenhafte Momente. Bild Godelieve Huis Mit rund 65 000 Besuchern an 17 Veranstaltungstagen ging letzten Sonntag in Hannover das 33... [weiter lesen] 02.08.2018 - News Events | Festivals
    59. Schweizer Künstlerbörse | Schweizer Kleinkunstpreis Mit der Gala und der Verleihung des Schweizer Kleinkunstpreises wird die 59. Schweizer Künstlerbörse am Donnerstag, 12. April 2018, 19.30 Uhr, im KKThun eröffnet. Wer von den drei Nominierten – OHNE ROLF, Les Petits Chanteurs à la Gueule de Bois oder Lapsus – mit dem Schweizer Kleinkunstpreis 2018 ausgezeichnet wird, gibt die Eidgenössische Jury für Theater erst am Galaabend selber bekannt. Im zweiten Teil des Abends bieten Pierre Aucaigne, Patti Basler, Häberli Oggier, Knuth und Tucek, Lily Horn Is Born, Charlie Mach und Matthias Romir eine geballte Ladung Bühnenkunst vom Feinsten... [weiter lesen] 14.04.2018 - News Events | Messen | Kulturbörsen
    Von Turm zu Turm - Landmarken als neue Location für Kulturevents     Die Aussicht ist überwältigend: Auf dem höchsten Punkt Saarbrückens, der Spitze des Schwarzenberg-Turms stehen die Besucher und politischen Vertreter des Regionalverbandes und der Stadt Saarbrücken sowie der Stadt Forbach. Die grüne Landschaft rund um die Landeshauptstadt erstreckt sich bis weit über die Grenze hinaus nach Frankreich. „Dort im Süden ist unsere nächste Station“, erläutert Dr. Katharina Smola vom Regionalverband Saarbrücken. Dabei zeigt sie auf den Schlossturm der französischen Stadt Forbach, die sich am Horizont in der Sonne abzeichnet. Im Saarland ist es jetzt ... [weiter lesen] News Events | Blickpunkt
    18. Tuttlinger Krähe landet bei Artem Zolotarov Artem Zolotarov gewinnt 18. Kleinkunstpreis „Tuttlinger Krähe“ - Preise gehen nach Mainz, Heidelberg, Köln und München – Poetry Slam, (Musik-)Kabarett und „Kabarett mit Humor in Bewegung“ ausgezeichnet – Krähen auch für Martin Herrmann und Josef Brustmann - Sonderpreis der Jury für Blömer / / Tillack. Tuttlingen. Die „Tuttlinger Krähe“ geht erstmals seit 2005 wieder in die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz: 13 Jahre nach Lars Reichow gewinnt mit Artem Zolotarov wieder ein Mainzer mit der begehrten Auszeichnung einen der wichtigsten deutschen ... [weiter lesen] 14.04.2015 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Salim Samatou ist „Das Schwarze Schaf“ 2018 Duisburg, 5. Mai 2018. Der Sieger des nieder-rheinischen Kabarett-wettbewerbs „Das Schwarze Schaf“ steht fest: der deutsch-indische Kabarettist Salim Samatou aus Köln setzte sich am Final-abend im Theater am Marientor in Duisburg gegen vier weitere Finalisten durch und überzeugte die Jury um Mirja Boes von seinem Können. Eine ganz besondere Ehre, denn „Das Schwarze Schaf“ feiert Jubiläum und wurde zum 10. Mal verliehen. Den zweiten Platz belegte das Duo Mike & Aydin aus Köln, gefolgt von Artem Zolotarov aus Mainz auf dem dritten Platz. Vor fast ausverkauftem Haus präsen... [weiter lesen] 06.05.2018 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    27. Schwerter Kleinkunstpreis geht an die feisten Zum Abschluss und Höhepunkt der 62. Schwerter Kleinkunstwochen erhielt das Multiinstrumentalisten- und Gesangsduo die feisten den den 27. Schwerter Kleinkunstpreis 2017 . Ausgezeichnet werden sie für ihr Programm „Nussschüsselblues“, das sie im Anschluss an eine kurze Laudatio traditionsgemäß ein weiteres Mal dem Publikum präsentieren. Laudatio und Moderation übernimmt in diesem Jahr die Kabarettistin Lioba Albus alias Mia Mittelkötter, die mit ihrer Kodderschnauze allerlei interessante Anekdoten über die feisten zu erzählen weiß. Seit vielen Jahren sind Rainer Schacht und Mathias ... [weiter lesen] 27.04.2018 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    ab 04 -10|2018 - Wettbewerbe | Ausschreibungen +++ Nach Erscheinen der Online-Ausgabe aktualisiert Trottoir den Themenbereich Wettbewerbe|Ausschreibungen regelmäßig bis zur jeweils nächsten Ausgabe +++ | Aktualisiert am: 02.08.2018 Sortierung aufsteigend nach dem Datum des Bewerbungsschluß. Ausschreibungen - Kurzinfo ohne Termin | Bewerbungschluß  12. Festival der Straßenkunst Haslach 2018 ohne Termin| Bewerbungsschluß  "Kiel Artist" 2018 (im Rahmen der Kieler Woche) ohne Termin | Bewerbungsschluß  1. Neustädter Kleinkunstfestival | Goldener Biber 15. April | Bewerbungsschluß  23. Reinheimer Satirelöwe 2019 30. April | Bewerbungsschluß  33... [weiter lesen] 02.08.2018 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    Bwerbungen: circusKICKS Die fünfte Staffel Jubiläum für einen außergewöhnlichen Zirkuswettbewerb Wenn aus einer Idee Wirklichkeit wird, sie von Anfang an Interesse weckt und Beliebtheit gewinnen kann, ist dies schon Anlass zur Freude. Und wenn dann der Moment, da ist an dem die fünfte Staffel des Projektes angekündigt werden kann, ist die Jubiläumsstimmung perfekt. Im November 2018 startet die fünfte Staffel von circusKICKS, ein freundschaftlicher Zirkuswettbewerb für Jugendliche. Bewerben können sich Zirkusbegeisterte, die eine eigene Zirkusnummer oder ein zirzensisches Kurzstück entwickelt haben und diese gerne vor Jury, Publikum und... [weiter lesen] 02.08.2018 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen | Wettbewerbe
    Storyteller Gestern – Heute - Morgen Vivian Paul ist die älteste Tochter von Bernhard Paul und Eliana Larible-Paul. Schon im Jubiläumsprogramm „40. Jahre Reise zum Regenbogen“ hat Vivian mit einer Luftdarbietung begeistert. Mit Natalia Rossi ist sie seit Jahren Trainingspartner. Nach der Geburt von Natalia’s beiden Söhnen Michele und Nikolas, entwickelten beide eine gemeinsame Darbietung. In luftiger Höhe wirbeln die beiden Grazien nun in barocken Kostümen an einem edlen Kronleuchter. Auf feine, ästhetische, aus ihren Körpern gemalten Figuren folgen schwungvolle bis waghalsige Trickfolgen bis hin zum gegenseitig... [weiter lesen] 14.04.2018 - Themen-Fokus | Circus
    ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln | | April - Juni 2018   Juni Im Juni haben wir Theater und Zirkusworkshops für Groß und Klein. Schattenspielerzeigen "Nichts fangt alle an." TERMIN  Frei. 01 Juni 2018 | 19:30 Uhr ES SPIELT DAS ENSEMBLE: Schattenspieler EINTRITT: 7 EUR | erm. 5 EURO Ort:                                Theaterpädagogisches Zentrum Köln Genterstr. 23 50672 Köln mehr Infos unter:              Tpzak.de Eine philosophische Suche auf einer Bühne, die die Welt bedeutet. "Wie hat das alles eigentlich angefangen?" Wir zeigen es euch. Wie es hätte sein können oder war oder nicht oder sein wird oder werden könnte... empfohlen ab 10 Jahren Sta... [weiter lesen] 14.04.2018 - Themen-Fokus | Circus
    ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln | | Juli - August 2018 Juli Theater "Von Troja und Trotzki und noch vieles mehr..." Eigene Regiearbeiten TERMINE Fr.  06. Juli 2018 | 19:30 Uhr Sa. 07. Juli 2018 | 19:30 Uhr So. 08. Juli 2018 | 19:30 Uhr REGIE UND SCHAUSPIEL: Die Absolvent*innen der theater- pädagogischen Fortbildung TP16.1 KÜNSTLERISCHE LEITUNG: Marita Ragonese und Raimund Finke EINTRITT: 9 EUR | erm. 7 EURO Ort:                                Theaterpädagogisches Zentrum Köln Genterstr. 23 | 50672 Köln mehr Infos unter:              Tpzak.de Nach Für die einen sind es Mythen, für die anderen geistreiche Erzählungen, für die Absolvent*innen der the... [weiter lesen] 06.06.2018 - Themen-Fokus | Circus
    3. ATOLL-FESTIVAL für zeitgenössischen Zirkus 19.-23. Vom 19. bis 23. September feiert das Festival, das im vergangenen Jahr weit über 5000 Besucherinnen und Besucher anzog, seine dritte Auflage. Das vom Kulturzentrum Tollhaus veranstaltete Festival reklamiert zumindest für den deutschen Südwesten eine Vorreiterrolle für den neuen Zirkus, ist europaweit vernetzt und versteht sich als Teil einer in Deutschland entstehenden Bewegung, die den zeitgenössischen Zirkus in der Kulturlandschaft stärken will. Auch in diesem Jahr wird unter dem Titel Atoll surprise wie in den Vorjahren wieder eine dem künstlerischen Nachwuchs gewidmete Mixed Show e... [weiter lesen] 02.08.2018 - Themen-Fokus | Circus
    ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln | | September 2018 September TheaterAufführung "Helges Leben" von Sibylle Berg Premiere Fr.  21. 09 2018 | 19:30 Uhr TERMINE Sa.  22. 09 2018 | 19:30 Uhr Fr.   28. 09 2018 | 19:30 Uhr Sa.  29.09. 2018 | 19:30 Uhr So.  30.09. 2018 | 19:30 Uhr SCHAUSPIEL: Die Teilnehmer*innen der theater- pädagogischen Fortbildung TP17.2 REGIE: Ina Halmagyi EINTRITT: 10 EUR | erm. 8 EURO KARTEN: 0221-521718 Ort:                                Theaterpädagogisches Zentrum Köln Genterstr. 23 | 50672 Köln mehr Infos unter:              Tpzak.de Das wird eine schöne Sendung... Tapir und Reh laden zu einem grausam schönen und hart ehrl... [weiter lesen] 02.08.2018 - Themen-Fokus | Circus
    Männer in Frauenkleidern - Was ist der Reiz der Travestie? Man kennt Tomasz Reichelt aus Varietés wie Palazzo, GOP, dem Chamäleon oder dem Wintergarten. Dort brilliert er indem er singt, tanzt und moderiert – stets in den Rollen von großartigen Frauen. Zum Teil sind es Figuren, die er entwickelt hat, zum Teil sind es die großen Diven wie die Dietrich oder die Leander. Und außerdem ist er einer der wirklich raren männlichen Bauchtänzer. Da wollte ich mal tiefer eintauchen in die Welt der Travestie. Mich hat unter anderem interessiert, wie er darauf gekommen ist und was ihn an seinem Beruf fasziniert. Trottoir-online-Redakteurin Kassandra Knebel s... [weiter lesen] 14.04.2018 - Themen-Fokus | Clown | Mime
    Konstanz - Internationale Sommerakademie Clown, Theater, Humor und Komik 28.Juli – 10.August 2018 in Konstanz am Bodensee Der Sommer beginnt und damit wird Konstanz für einige Wochen zur europäischen Hauptstadt der Internationalen Clown-und Humorbewegung. In diesem Sommer bietet das Tamala Center wieder eine sechswöchige Internationale Sommerakademie Clown, Theater, Humor und Komik an.Vom Straßentheater über die Internationale Sommerakademie mit den König der Clowns (u.a. David Shiner (Bild unten) vom Cirque du soleil, Peter Shub (Bild Mitte) vom Zirkus Roncalli sowie der Broadway Star Avner Eisenberg (Bild links) bis hin zur Dinnershow reicht das Spektrum, w... [weiter lesen] 02.07.2018 - Themen-Fokus | Clown | Mime
    foolpool: NEUES Programm - W-ART - Die Kunst des Wartens „foolpool“ und „Die Servicekomplizen“ präsentieren ihr neues Programm „W-ART - Die Kunst des Wartens“ W- ART ist eine künstlerische Telefonhotline, die mit einem Augenzwinkern hilft, Warte-situationen zu entspannen. In einer theatralen Performance kommunizieren mehrere mobile W-ART Berater eine kostenfreie Telefonnummer an die Zuschauer. Bei Anruf in der W-ART Hotline landen sie in einem modular aufgebauten, interaktiven Telefon-Hörspiel zum Thema Warten und philosophieren während des Wartens über das Warten. Zusätzlich verwickeln die W-ART Berater ihre Gäst... [weiter lesen] 15.06.2018 - Themen-Fokus | Strassentheater
    San Tropez in Düsseldorf Roncalli´s Apollo Varieté holt das französische Flair von St. Tropez nach Düsseldorf. Jens Ohle bewegt sich in seiner artistischen Comedy-Show, in der halsbrecherische Jahrmarktsensationen auf erstklassige Varieté-Kunst treffen, zwischen Schützenfest und Starclub. Der Chaos-Akrobat begeistert mit Jonglagen, Hochradkapriolen und brillantem Humor. Zudem ist er Starmoderator der legendären Schmidt Mitternachtsshow, war regelmäßig im Quatsch Comedy Club Berlin und bei fast allen renommierten Festivals in Deutschland zu Gast. Encho Keryazovs Arme halten, was sie versprechen. Wenn der Artist in sein... [weiter lesen] 14.04.2018 - Themen-Fokus | Variete
    Magische Orte Ingolstadt ist nicht nur während der Zauber-tage zauberhaft. Diese haben ihr aber den Titel „Magischer Ort“ eingebracht, der vom Vorstand des Magi-schen Zirkels vergeben wird. Mehr als elf Jahre gibt es nun schon jeden Monat das „Catello Zauber-menü”, ein Close-Up-Programm des Zauber-künstlers Sven Catello (Foto) . Seit dem letzten Jahr hat es auch eine neue Spiel-stätte, das NH Hotel (ehemals Ambassador Hotel). Hier hat der Zauberkünstler den idealen Partner gefunden für die Kombination aus Zaubershow und kulinarischem Genuss. Im Eintrittspreis inbegriffen ist ein Drei... [weiter lesen] 14.04.2018 - Themen-Fokus | Zauberkunst
    Paderborner Kabarettist Stani gestorben Ein Urgestein der Paderborner Kulturszene, Michael "Stani" Greifenberg ist am Freitag, 13. Juli, mit 65 Jahren an plötzlichem Herzversagen gestorben. Geboren wurde Michael Greifenberg 1953 in Münster-Gremmendorf. Nach einem Irrläufer in das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Uni Paderborn („es war nicht lustig“) zog es den Vater zweier erwachse- ner Töchter wieder zurück in das Leben. Ein schicksalhaft wohl geplanter Weg vom Studenten über den Szene-Kneipier zum Kabarettisten. Unvergessen sein Schütze Greitemeier, (Bild oben) dem es gelingt beim Schützen-frühstückdie die ... [weiter lesen] 23.07.2018 - Themen-Fokus | Kabarett
    Zirkus | Workshops Fortbildung | April - Juni 2018 Juni Zirkus  Workshop SICHERES ARBEITEN MIT LONGE WORKSHOP Für Erwachsene | zweitägig TERMIN Sa 16. Juni & So. 17. Juni 2018 | 10 bis 17 Uhr  Dozent: Tim Megav Gebühr: 120 | 110 Euro Kontakt:                                ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln An der Schanz 6, 50735 Köln 0221- 9957200 oder info@zak-koeln.com mehr Infos unter:              Tpzak.de Sicheres Arbeiten mit der Longe | Der Workshop beschäftigt sich mit dem Aufbau und der Bedienung von verschiedenen Longensystemen. Wir werden die Techniken zum Absichern von partnerakrobatischen Wurfübungen, Abfallern in der Luftakrob... [weiter lesen] 14.04.2018 - Services | Tipps | Weiterbildung | Workshops
    KABARETT-WORKSHOP mit Ecco Meineke (Ex-Lach- und Schieß) Kabarett Workshop Für Erwachsene | zweitägig Sie richten sich an angehende Kabarettisten*innen, Schauspieler *innen, Moderator*innen und Comedy-Beginner.   Termine: 23.07. und 14.08.2018 | 14 bis 18 Uhr Die Workshops gehen jeweils über zwei Tage und umfassen pro Tag 4 Stunden. Max. 6 Teilnehmenden pro Workshop. Dozent: Ecco Meinecke Gebühr: 170 | Zur Einführung zeitlich limitierter Sonderpreis Anmeldung | Fragen: Anmeldungen bis 19.7. 2018 E-Mail: eccoland@gmx.de Ort:                                GaGalerie Reifenstuelstr.14 München (U-Bahn Poccistrasse, Bus 62 Haltestelle Ehrengutstrasse)   ... [weiter lesen] 22.06.2018 - Services | Tipps | Weiterbildung | Workshops
    Zaubern kann jeder – mit diesem Buch Alexander Merk strahlt im ganzen Gesicht. „Super, jetzt habe ich selbst nach meinen Shows im Varieté noch viel zu tun“, berichtet der Zauberer. Fällt der Vorhang, geht der Berliner Entertainer und Moderator in den letzten Wochen gleich rüber zum Büchertisch und verkauft bedrucktes Papier. „Merkwürdiges“ liegt dort aus. Das erste Buch von Alexander Merk, das er im Selbstverlag herausgebracht hat. „33 Zaubertricks für Deinen Alltag“ verspricht er auf dem Titel des Buchcovers. Zwischen den Zeilen geht es immer wieder ums Staunen, gewissermaßen dem „Alles ... [weiter lesen] 02.08.2018 - Bücher | CDs | Software | Bücher
    Ronald Malthas CD-Auslese Dieter Nuhr mit neuer CD, neuer DVD und der Sammelbox ! Nuhr hier, nur heute - so der Titel des aktuellen Programms von Dieter Nuhr, dass es jetzt auf CD bei Wortart-Shop gibt. Nuhr ist eigentlich das Einzige, was es am Abend zu sehen und zu hören gibt. Das reicht. Mehr als das! Er begeistert sein Publikum! Der tiefenentspannte Komiker marschiert eloquent und faktensicher kreuz und quer durchs Weltgeschehen, erklärt das Dasein, die menschliche Psyche und die Lächerlichkeit unserer Empörungsroutine. Nuhr trägt nicht die kabarett-übliche Depression zur Schau, sondern geht mit seinen Gedanken imm... [weiter lesen] 14.04.2018 - Bücher | CDs | Software | CD
    +++ einLächeln: Neue CDs - Comedy | Kabarett | Satire | Chansons +++ Hier finden sie die CDs und DVDs der Künstler, die sie sonst meist nur auf der Bühne erleben können. Und vor allem sehr bequem. Wir bringen Ihnen das Theater direkt nach Hause. Aktualisiert: 02.08.2018 Alex Burkhard wurde in dem Jahr geboren als "Ein Fisch Namens Wanda" in die deutschen Kinos kam. Aufgewachsen im Allgäu lebt er heute in München und machte sich als Autor bereits einen Namen. Als PoetrySlamer gewann er 2014, 2015 und 2016 die Münchner Meisterschaft und wurde 2017 Bayerischer Meister. 02.08.2018 | Buch - Alex Burkhard Schreiben statt Jammern  Was bleibt nach so einer Beziehung? N... [weiter lesen] 02.08.2018 - Bücher | CDs | Software | CD
    Neue CDs vorgestellt | Auftritte ... SEBASTIAN KRÄMER | JUBILÄUMS-ALBUM: 25 Lieder aus 25 Jahren Der Berliner Chansonnier Sebastian Krämer veröffentlicht mit dem Doppelalbum "25 Lieder aus 25 Jahren" einen Rückblick auf seine Karriere. | Das Album erscheint am 25. Mai. | Zelebriert wird an sechs Abenden in der Berliner Bar jeder Vernunft.  Künstler: Sebastin Krämer Label: Reptiphon Vertrieb: broken silence EAN/ LC: REP 047 Laufzeit: 110 Minuten / 25 Lieder Album: 25 Lieder aus 25 Jahren Format: Doppel-CD | Download VÖ: 25. Mai 2018   Aus den Tiefen der Biographie Endlich mal wieder ein Doppelalbum, in dem drinsteckt was draufste... [weiter lesen] 14.04.2018 - Bücher | CDs | Software | CD

    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.