Kabarett  Variete  Circus  Straßentheater  Kleinkunst
        Comedy  Festivals  Galas  Wettbewerbe  Agenturen

 
 
 

Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



Trottoir-Special Straßentheater

29. Internat. Kulturbörse Freiburg

10. Internat. Kulturbörse Paderborn

das-supertalent/bewerbung
17. Kleinkunstfestival Usedom

Strassenkunst- und Musikfestival Schortens

Kabrettpreis: Das Schwarze Schaf

Fairsicherungsladen Hagen/NRW
ein Lächeln


Neuste Beiträge

Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 64
  • Artikel: 3073
  • Trottoir: Aktuelle Ausgabe 2016 Neuste Beiträge
    Ausgaben des Trottoir: alle anzeigen

    Auf Stelzen Zeit und Raum beherrschen ZEBRA Stelzentheater Zu übersehen sind sie nie – allein wegen ihrer Größe und Farbenpracht... ... aber auch die Anmut, mit der sich die langbeinigen Gestalten durch Gassen und über Bühnen bewegen, zieht alle Blicke auf sich. Seit fast 30 Jahren sprüht das ZEBRA Stelzentheater vor fantasievollen Einfällen. Dahinter steht ein eingespieltes Team, das nicht müde wird, immer wieder Neues, Zauberhaftes, Komisches, traumhaft Schönes und Außergewöhnliches auf Stelzen zu schaffen. „Der naive Spaß an der Stelze und die Faszination der offenen Spielsituation auf der Straße“ waren es, di... [weiter lesen] 08.04.2016 - Titelstory
    Abschiede und Neuanfänge Es wird uns fehlen in Berlin, das „corbo“, die Kleinkunstbühne, die Lisa Zenner und dieFENDEL (Bild) seit sechs Jahren in Treptow betrieben haben. Mitte des Jahres läuft der Mietvertrag aus, der Hamburger Vermieter hat beschlossen, ihn nicht mehr zu verlängern, weil er dort lieber ein reines Café/ Restaurant haben möchte. Das Programm läuft noch bis Ende April 2016 und endet mit den Abschlussfeiern der CORBONALE am 29. und 30. April. Die beiden Macherinnen laden ihre Gäste ein, die letzte Saison zu genießen, suchen dringend nach einem Nachmieter ab Mai 2016 - bei Interesse direkt b... [weiter lesen] 08.04.2016 - Szenen Regionen | Berlin
    Aktuelle Kritik - Zärtlichkeiten mit Freunden Sachsen mit schrägen Perücken Zweieinhalb Stunden lang Kaspertheater vom Feinsten im BKA-Theater. Oder nein, „Musik-Kasperett“ nennen die sächsischen Musiker und Kabarettisten Christoph Walther und Stefan Schramm ihr Genre und was in ihrem neuesten Programm „Das Letzte aus den besten 6 Jahren“ als improvisiertes Chaos voller verpasster Einsätze an Gitarre und Schlagzeug, Kalauern und manchmal Unappetitlichem – Hornhaut doch nie mit dem Messer abschneiden! Verletzungsgefahr - daherkommt, ist bestimmt genauso geplant. Durchdacht bis ins die verrutschten Spaßperücken... [weiter lesen] 08.04.2016 - Szenen Regionen | Berlin
    Berlin - Termine Frühjahr 2016 ... an dieser Stelle haben Autoren|Innen, die für Trottoir über eine bestimmte Region schreiben, Veranstaltungstermine aus dem weitem Umfeld der Kleinkunst für Sie zusammen gestellt. Wie immer können sie nicht vollständig sein und sind immer auch von persönlichen Geschmack und professionellem Wissen geprägt - doch gerade ein Grund, den ein oder anderen wahrzunehmen. Trottoit wünscht dabei viel Vergnügen.    Berlin-Termine | April - Mai - Juni 2016  CORBO 2.4.: dieFENDEL „REST OF BEST OF“, Piano: Hada Benedito (Chanson-Kabarett) 23.4.: Lisa Zenner „Promesses“ (Bossa Jazz... [weiter lesen] 08.04.2016 - Szenen Regionen | Berlin
    Gerhard Klenner geht – diesmal wirklich (!?) Vor einem Jahr war an dieser Stelle schon einmal ein Abgesang auf die ruhmreiche „Ära Klenner“ zu lesen. Verfrüht, wie sich herausstellte: Der Kulturbeauftragte der Stadt Vellmar schob seine Pensionierung doch noch um einige Monate hinaus. Wenn aber am 29. Juni das Zelt zum 22. Festival „Sommer im Park“ seine luftigen Pforten öffnet, dann kann Gerhard Klenner (Foto), Gründer dieses attraktiven sommerlichen „Straßenfegers“, das von ihm gestaltete Programm, wenn er denn will, von der Zuschauertribüne aus genießen: Am 30. April schickt ihn Django Asül im Bürger... [weiter lesen] 08.04.2016 - Szenen Regionen | Kassel
    Aktuelle Kritik - „Du, sag, ist jetzt der Poldi vor uns gestorben oder nach uns?“ Die letzten, vorletzten und hinterletzten Dinge – Sabine Wackernagel und Valentin Jeker über das Alter – und was ihm unweigerlich folgt „Du, sag, ist jetzt der Poldi vor uns gestorben oder nach uns?“ So nennen Sabine Wackernagel und Valentin Jeker (FOTO) ihre vergnüglich-hintersinnige szenische Lesung über die letzten, vor allem aber vor- und hinterletzten Dinge, die im Theaterstübchen vor prall besetzten Rängen Premiere feierte. Der Titel ist knapp die Hälfte einer Kurzgeschichte von Arnold Stadler. Diesem „Weltmeister der Verdichtung“ das Motto des Abends ... [weiter lesen] 08.04.2016 - Szenen Regionen | Kassel
    Preisträger live auf der Bühne sehen   Am 12. September werden sie ganz offiziell verliehen, die bayerischen Kabarettpreise. Wer sie erhält, ist bereits jetzt bekannt und wer will, kann sich die Preisträger auch schon ansehen: Annette Siebenbürger, Leitung Programmbereich Bayern und Unterhaltung des Bayerischen Rundfunk begründe die Preisvergabe so: „Ich freue mich, dass der Bayerische Rundfunk auch 2016 wieder großartige Künstler mit dem bayerischen Kabarettpreis auszeichnen darf: Den grandiosen Georg Schramm, eine Legende des Deutschen Kabaretts, der mit Figuren wie Lothar Dombrowski seinen mahnenden Zeigefinger und donne... [weiter lesen] 08.04.2016 - Szenen Regionen | München
    Frankfurt-Termine | Frühjahr 2016 ... an dieser Stelle haben Autoren|Innen, die für Trottoir über eine bestimmte Region schreiben, Veranstaltungstermine aus dem weitem Umfeld der Kleinkunst für Sie zusammen gestellt. Wie immer können sie nicht vollständig sein und sind immer auch von persönlichen Geschmack und professionellem Wissen geprägt - doch gerade ein Grund, den ein oder anderen wahrzunehmen. Trottoit wünscht dabei viel Vergnügen.   Frankfurt -Termine | April 2016    Neues Theater Höchst 09. und 10. April 2016: Die Sprachakrobatin und Entertainerin Gayle Tufts gibt ein Stelldichein im Neuen Theater Höchst. Lustvoll, lau... [weiter lesen] 08.04.2016 - Szenen Regionen | Rhein-Main
    Aktuelle Kritik - Kultfamilie Hesselbach Junge Leute von heute kennen "Die Familie Hesselbach" vielleicht vom Hörensagen als nostalgische Fernseh-Serie der 60er Jahre. Doch auch nicht alle Älteren wissen, dass die Geschichte der hessischen Familie 1949 ursprünglich im Hörfunk ihren Anfang nahm. Dort war die Serie schon damals ein Straßenfeger. Urvater der "Familie Hesselbach" ist Wolf Schmidt. Der geborene Friedberger schrieb alle Episoden, führte gemeinsam mit Wolf Schmidt Regie und brillierte in der Rolle als Babba Hesselbach. Die Rolle der Mama übernahm Liesel Christ. Produzentin war Lia Wöhr. Das Ensemble Stalburg Theater ließ di... [weiter lesen] 08.04.2016 - Szenen Regionen | Rhein-Main
    Aktuelle Kritik - Das magische Klassenzimmer Das Ambiente erweckt Kindheits- erinnerungen. Auf der Bühne stehen eine Tafel, kleine Stühle, ein Pult und auch eine Schultüte ist zu sehen – ein Klassenraum in der fast ausverkauften Hugenottenhalle. Und mittendrin agierte am frühen Freitagabend der selbst ernannte 'Lehrer' Harry Keaton. „Das magische Klassenzimmer – Schulweisheiten & andere Illusionen“ heißt das Programm des Magiers, der in Offenbach zu Hause und als Zauberer überall unterwegs ist. Zur Schule gegangen ist er jedoch in Dreieich, denn dort wuchs er auf. Damals wollte er Lehrer werden. „Ich hatte schon immer einen Hang zur Bühn... [weiter lesen] 08.04.2016 - Szenen Regionen | Rhein-Main
    Es ist eingeschenkt: Ein Zaubertrank guter Unterhaltung Eben noch ist Comedian Hennes Bender mit "kleinlaut" unterwegs, ab September heißt sein neues Programm "Luft nach oben" und ist über Susanne Buhr zu buchen. Bender hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt und vielleicht auch einen Traum erfüllt: Mit "Asterix Mundart Ruhrdeutsch III. Tour de Ruhr" zeigt Bender eine neue Seite an sich und wagt einen spannenden Schritt Richtung Comic-Bearbeitung. Am 30. August lädt er zu einer ersten Lesung in die Dortmunder Filiale der Mayersche Buchhandlung ein. Bleiben wir aber noch kurz in Bochum: In die Goldkante, einer Bar direkt in der City der Ruhrmetropole,... [weiter lesen] 08.04.2016 - Szenen Regionen | Ruhrgebiet
    Kleinkunst mit SAHNESCHNITTCHEN Im Renitenztheaters Stuttgart trat der Kabarettist und Liedermacher Bernd Regenauer auf. Ironisch nutzte er zum Einstieg die Information, dass sein Keyboarder ihn im Stich gelassen hätte. Immer wieder spricht er das Publikum in den ersten beiden Reihen an, so dass es zu Minidialogen kommt, die eine Beziehung zwischen Publikum und Künstler herstellen. Aber das Programm „MonEyfest – Einkommen und Geh`n“, sonst ein knapp zweistündiger Monolog, umfasst neben dem Thema „Geld“ viele andere. Natürlich macht er sich als Franke über Bayern lustig, charakterisiert aber auch... [weiter lesen] 08.04.2016 - Szenen Regionen | Stuttgart
    ab 04|2016 ++ - Kulturtermine | Festivals | Stadtfeste April 11.Jan. - 12. Mai. | 32. Ingolstädter Kabarett-Tage Zum 32. Mal lädt die Förderband Musikinitiative e.V. zum Kabarettfestival nach Ingolstadt. Wieder gibt es beliebte Künstler mit neuen Programmen, zahlreiche Ingolstadtpremieren und viele der Publikumsfavoriten zu bestaunen – wie auch Wiederholungen aus 2015 aufgrund der großen Nachfrage! 63 verschiedene Programme und fünf Doppeltermine aufgrund der erwartet großen Nachfrage werden mit einer geballten Ladung Kabarett und Comedy Ingolstadt wieder für über drei Monate humorvoll unterhalten. Veranstaltungsort: Ingolstadt, Verschieden ... [weiter lesen] 08.04.2016 - News Events | Veranstaltungen | Termine
    „Das Supertalent“-Castings 2016 Endlich ist es wieder soweit. Die Castings für „Das Supertalent 2016“ sind eröffnet. Ergreife deine Chance! Zeig es der Jury um Poptitan Dieter Bohlen!  Zeig es allen, was du kannst! „Das Supertalent“ ist die Casting-Show im deutschen Fernsehen, in der wirklich jedes Talent willkommen ist. 2009 wurde die Unterhaltungsshow um Chefjuror Dieter Bohlen mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet.  Auch in der aktuellen  10. Staffel sind der Phantasie der Kandidaten auf der Bühne keine Grenzen gesetzt. Ob Akrobatik oder Feuershow, ob überraschende Illusionen, verblüffende Tierdres... [weiter lesen] 08.04.2016 - News Events | Events
    Kultursommer Rheinland-Pfalz - Der Sommer unseres Vergnügens „Der Sommer unseres Vergnügens!“ widmet sich Humor, Satire, Kabarett und Dada 1. Mai bis 3. Oktober. Das Programm ist geprägt von vielen kulturellen Jubiläen, die in diesem Jahr anstehen. Unter anderem: Das 25. Jubiläum des Kultursommers selbst und 100 Jahre DADA.  „Der Kultursommer Rheinland-Pfalz ist ein offenes kulturpolitisches Konzept (...) eine erwechselbare Dachmarke über rund 250 kreative Kulturangebote, die jedes Jahr vom Land Rheinland-Pfalz mit rund 4 Millionen Euro gefördert werden“. Kulturstaatssekretär Walter Schumacher.  Was die Besucherinnen und Besucher... [weiter lesen] 08.04.2016 - News Events | Events
    Straßentheater Festival in Detmold - Bildstörung 13. – 16. Mai 2016 Bildstörung 13. – 16. Mai 2016 – das Europäische Straßentheater Festival in Detmold nimmt in einem zweijährigen Rhythmus die Menschen auf eine Reise durch die eigene Stadt mit und eröffnet damit ganz neue Perspektiven auf die Orte des Alltags. Vier Tage lang über Pfingsten vom 13. - 16. Mai 2016 werden die Straßen und Plätze der Stadt wieder große Bühnen, temporäre Theater und Orte überraschender Begegnungen. Mitten in der Stadt, im Alltagsgeschehen präsentieren Künstler/ Innnen aus ganz Europa ihre neuesten Produktionen. In den letzten Jahren entwickelte sich das Festival ständig ... [weiter lesen] 08.04.2016 - News Events | Festivals
    Straßentheater Festival in Holzminden - 02. – 04. Juni 2017 Straßentheater in Holzminden – 25 Jahre Kunst – „umsonst und draußen“ Wenn lachende Menschen in großen Gruppen durch die Straßen ziehen, wenn noch um Mitternacht die Stadt von Licht und Musik erfüllt ist, wenn in den Straßencafés und Restaurants reges Leben und babylonisches Sprachgewirr herrscht – dann ist Straßentheaterzeit in Holzminden! Seit 1991 veranstaltet die Stadt Holzminden, die nieder-sächsische Kreisstadt an der Weser, mit großem Erfolg ein Internationales Straßentheater Festival jeweils zu Pfingsten im 2-jährigen Rhythmus. Die künstlerische Vielfalt d... [weiter lesen] 08.04.2016 - News Events | Festivals
    Straßentheaterfestivals tête-à-tête - X-Site Pitch X-Sitebietet Präsentationsplattform für neue Produktionen – Open Call – be part of it!!! Im Rahmen des 12. Internationalen Straßentheaterfestivals tête-à-tête vom 24. bis 29. Mai 2016 veranstalten wir am 27. Mai den X-Site Pitch. Dies ist ein Netzwerk-Event, der erstmalig in Kooperation mit dem britischen Dachverband XTRAX ausgetragen wird, bei dem sich neue deutsche und englische Straßentheater- und Zirkus- Produktionen einem transnationalen Fachpublikum präsentieren können. Wir haben noch Plätze beim X-Site Pitch für deutsche Produktionen frei! Bewerbt Euch jetzt bis zum 15. Mai!... [weiter lesen] 06.05.2016 - News Events | Festivals
    Trottoir StraßentheaterSpecial 2016-2017   Hinweis: Download des StraßentheaterSpecials als PDF [weiter lesen] 17.05.2016 - News Events | Festivals
    Nachlese - 28. Internationale Kulturbörse 28. Internationale Kulturbörse Freiburg läutete den Kleinkunst-Frühling ein. 18 Grad, Sonne und draussen singen die Vögel. Nein, wir sind nicht im Seepark, sondern auf dem Gelände der Freiburger Messe und das mitten im Winter. Also genau richtig zur Kulturbörse Freiburg 2016 ! - Drinnen brummt es mit rund 4500 Besuchern in 3 Tagen. Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der FWTM, ist denn auch sehr zufrieden: „Noch einmal war es uns möglich, das Angebot des Branchentreffens zu vergrößern und die Rahmenbedingungen zu verbessern. Das Ergebnis ist eine kompakte und vielfältige Fachmesse, die al... [weiter lesen] 08.04.2016 - News Events | Messen | (Kultur)Börsen
    Performance 2016 – reloaded Focussiert auf zwei spannende Tage - und mit neuem Konzept, findet dieses Jahr am  05. und 06. September 2016 im Schlosspark von Schloss Neuhaus in Paderborn die 10. Performance statt - die Internationale Börse für Kunst und Kultur im öffentlichen Raum. Stefan Hermanns ist seit 01. Februar 2016 neuer Festival-leiter und Nachfolger von Manfred Schlaffer, der 2005 die Künstlermesse Performance in Paderborn etabliert hat. Trottoir hat ihn zum Interview im Rahmen der Wintertagung des Bundesverbandes Theater im öffentlichen Raum am 31.03.2016 in Köln getroffen - und wir waren gespannt, ob der neue ... [weiter lesen] 08.04.2016 - News Events | Messen | (Kultur)Börsen
    Alexander Bach - Start spreadin' the Night! DAS PROGRAMM Eine Kleinstadt im Oberbergischen Land, in den Stunden zwischen Nacht und Morgen. Ein Mann steht auf einer menschenleeren Straße und versucht herauszufinden, wie er dorthin gekommen ist. Er erinnert sich an eine Zeit, in der die Nächte still und voller Geheimnisse waren. An den Großvater und an die Eleganz vergangener Tage. An trostlose Klassenfahrten und die erste Walkman-Generation. Beinahe alles ergibt in der Rückschau einen Sinn. Nur wie kommt man von »Bauhaus« und »Joy Division« zu Frank Sinatra? Und welche Rolle spielen »Die drei ???« in diesem spezialgelagerten Sonderfall? ... [weiter lesen] 08.04.2016 - News Events | Blickpunkt
    Suchtpotenzial haben jetzt die "Tuttlinger Krähe" Der Sieger 2016 steht fest. Suchtpotenzial heißen die Gewinnerinnen der "Tuttlinger Krähe 2016": Ariane Müller aus Ulm und Julia Gámez Martin aus Berlin stehen seit 2013 zusammen als Suchtpotenzial auf der Bühne. Mit Auszügen aus ihrem Programm „100 Prozent Alko-Pop“, mit musikalischer und gesanglicher Klasse, vor allem aber mit faszinierender Bühenpräsenz, frechem Witz und hemmungsloser Spielfreude überzeugten sie die Jury und das Publikum gleichermaßen. Die beiden Künstlerinnen erhielten die begehrte, mit 4.000 ¤ dotierte Auszeichnung, einen der wichtigsten Kleinkunstpreise der R... [weiter lesen] 18.04.2016 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    12. Dortmunder Kabarett & Comedy PoKCal Fünf Künstler machten es der Jury schwer! Der Newcomerpreis 2016 beim Dortmunder Kabarett & Comedy PoKCal geht an "Robert Alan. Vom Publikum gefeiert wurden sie alle: Die fünf Künstler, die einen ganzen Abend lang mit Ausschnitten aus ihren Solo-Programmen um den PoKCal spielten. Denn Javier Garcia, Robert Alan, Liza Kos, Archie Clapp und Angelo Sommerfeld hatten eines gemeinsam: Sie lieferten eine große Show und bestes Entertainment. Mit Stand-Up aus der Schweiz, mit Musikkabarett und Frauenpower, mit Slapstick-Stand-Up und Motivations-Kabarett. So genial, dass man schnell zu der Einsicht gel... [weiter lesen] 23.04.2016 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    Prix Pantheon - Zum letzten Mal im Gebäude am Bundeskanzlerplatz   Am 19. und 20.04.16 fand zum letzten Mal der Prix Pantheon im Gebäude am Bundeskanzlerplatz 1-3 statt. Die Moderation übernahm diesmal der Jurypreisträger Fatih Cevikkollu der in kurzen hochlobenden Ansagen den Künstlern einen guten Einstieg ermöglichte. Die Jury war ähnlich wie im letzten Jahr ausgestattet. Den Vorsitz hatte diesmal Ralf Husmann, erfolgreicher Autor und anstelle von Barbara Ruscher war diesmal die Künstlerin Susanne Pätzold am Start. 1.Tag - Halbfinale Insgesamt zehn Kabarett-Talente und Nachwuchs-Comedians traten am 19. April im Bonner Pantheon Theater im Halbfinale gegene... [weiter lesen] 04.05.2016 - Preise | Ausschreibungen | Preise
    13. Straßenkünstler-Festival „Gütersloher Straßenfiffi“ Der Verein Michaeliswoche e.V. und die Gütersloh Marketing GmbH präsentieren das... 13. Straßenkünstler-Festival „Gütersloher Straßenfiffi“ Beim verkaufsoffenen Sonntag, den 02. Oktober 2016 steht der Berliner Platz in der Gütersloher Innenstadt sieben internationalen Straßenkünstlern für einen Auftritt von jeweils 30 Minuten von 13 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung, um mit Artistik, Magie und Jonglage das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Jeder teilnehmende KünstlerInn bzw. Gruppe erhält pauschal eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 500,- EURO zzgl. MwSt. Hutgeld verbleibt wie üblich... [weiter lesen] 01.02.2016 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen
    ab 01|2016 - Wettbewerbe|Ausschreibungen 2016 März .02. März | Bewerbungschluß 8. Internat. Straßenkunstfestival "Festival Fantastika" Bereits zum 8. Mal findet in der zauberhaften Altstadt Freistadt das Straßenkunstfestival “Fantastika” statt. Zwei Tage lang verzaubern unterschiedlichste internationale Künstler  mit Musik, Jonglage, Artistik und Feuer die Straßen der Stadt und bieten großen und kleinen Gästen ein fantastisches Showprogramm. Die Künstler bekommen keine Fixgage sondern leben ausschließlich von ihrem großzügigem Hutgeld! Du bist Künstler, Gaukler, Musiker, Tänzer, Clown, Akrobat... und möchtest in unserer S... [weiter lesen] 08.04.2016 - Preise | Ausschreibungen | Ausschreibungen
    40 Jahre Circus Roncalli – 40 Jahre eine Reise zum Regenbogen Vierzig Jahre hält nun schon die „Reise zum Regenbogen“ an. Vierzig Jahre in denen das Publikum zum Träumen unter der Circuskuppel eingeladen wurde. Circusdirektor Bernhard Paul erfüllte sich den Traum von einem Circus und schafft seitdem Circusträume. Für die Cricuskunst setzt er dabei immer wieder Maßstäbe. Seine Programme sind reine Poesie verknüpft mit artistischer Höchstleistung, Innovation und klassischer Circuskunst. Das Jubiläumsprogramm spiegelt genau dies wieder. Es ist eine unvergleichliche Geschichte des Circus und seiner Artisten. Gleich einem Foucault’schen Pend... [weiter lesen] 08.04.2016 - (Klein)Kunst-Fokus | Circus
    Firas Alshater, der Flüchtling der YouTube-Comedy macht Er ist innerhalb von wenigen Monaten zu einem bekannten Comedian geworden: Firas Alshater, Flüchtling aus Syrien hat im Januar 2016 sein erstes YouTube Video veröffentlicht. Bereits im ersten Monat hatte er über 2,5 Million Zuschauer. Innerhalb kürzester Zeit wurde er in Talkshows eingeladen, Zeitungen und Sender berichten über ihn. Auch die internationale Presse von Washington Post, über BBC bis hin zu brasilianischen und japanischen Medien wurde auf ihn aufmerksam. Das liegt sicher auch daran, dass sein Publikum zu 50 % in Deutschland sitzt, die andere Hälfte auf der ganzen Welt verbreitet i... [weiter lesen] 08.04.2016 - (Klein)Kunst-Fokus | Clown | Mime
    Monsieur Momo - Clown & Komik mit Herz Straßenshows | Varieté | Clownerie | Walk Act Bühne (Mixed und Varieté Shows): Durch sein charmant-sympatisches Wesen gewinnt Momo schnell die Herzen des Publikums. Ob beim Tango tanzen mit sich selbst, beim kecken Spiel mit einer Zuschauerin oder bei einer poetischen Jonglage: Momo geht stets auf sein Publikum ein und überrascht nicht nur die Zuschauer sondern manchmal sogar sich selbst! Visuelle und nonverbale Komik, genialer Publikumskontakt und eindrucksvolle Bühnenpräsenz gepaart mit Momos frischer und frecher Art. Momo verzaubert! Walk Act: Im Walk-Act spielt Momo mit dem Moment. Jeder K... [weiter lesen] 08.04.2016 - (Klein)Kunst-Fokus | Strassentheater
    Zebra Stelzen - phantasievolle und innovative Stelzenkunst Seit fast 30 Jahren setzt ZEBRA Maßstäbe in Sachen phantasievoller und innovativer Stelzenkunst. Eine Auswahl der Produktionen für Straßentheater, Animation, Promotion oder Gala-Events. WALKING ROSES ZEBRA schenkt sich zum 25-jährigen Jubiläum selber Rosen. Aber was für welche! Prächtige Kletterrosenbüsche in voller Blüte – und voller Überraschungen. Wundersame Naturgeräusche dringen aus Ihren Inneren. Unmerklich verändern sie ihre Form. Sie wachsen in alle Richtungen. Sie bewegen sich fort! Zielstrebig suchen sie Mauern, Laternen, Denkmäler, die darauf warten umrankt zu werden. Auf zaub... [weiter lesen] 08.04.2016 - (Klein)Kunst-Fokus | Strassentheater
    Artist Eventainment Musikalisch mobile Walk-Acts – Stelzenläufer - Straßentheater    Künstleragentur Die Künstleragentur Artist Eventainment – Agentur für LIVE-Entertainment - aus Moers am Niederrhein, ist der größte und bedeutendste Anbieter im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz ) mit über 100 (musikalisch) mobilen Walk-Acts, ca. 20 Straßentheater-Künstlern und ca. 60 verschiedenen Stelzenläufern in Fantasie-Kostümen. Performance mitten im Publikum! Neben den Walking-Acts hat sich die die Agentur zusätzlich noch auf Doubles, Look-A-Likes, Damenbands, Latinbands,Top40Bands sowie ... [weiter lesen] 08.04.2016 - (Klein)Kunst-Fokus | Strassentheater
    +++ stop +++ Der Starclub bekommt neue Betreiber Von finanziellen Turbulenzen und einer ungewissen Zukunft des Kasseler Starclub war an dieser Stelle schon öfter die Rede. Nun scheint zumindest letztere gesichert: Ab 1. Juli erhält die "Welt der kleinen Wunder" neue Betreiber: Comedian Gerrit von Bamberg und Künstleragent Jörg Heckmann lösen Götz Ohlendorf ab. Sie übernehmen das  Etablissement an der Goethestraße mit einem neuen Konzept. Neben dem klassischen Varieté-Programm soll die Bühne für Kleinkunst, Lesungen, Kinder-theater, Poetry-Slam und mehr geöffnet werden. Bamberg (Bild) ist dem Starclub seit langem verbunden: All seine Soli fei... [weiter lesen] 08.04.2016 - (Klein)Kunst-Fokus | Variete
    Burlesques Treiben im Varieté   Roncallis  Apollo  Varieté in Düsseldorf serviert einen unwiderstehlichen Cocktail aus  burlesquem Tanz hinreißender Akrobatik sowie Illusionen und zeigt dabei, wie bereits das  Ausziehen eines Handschuhs zur erotischen Attraktion werden kann. Charmante  Unterhaltung, frivol und frech, aber mit Augenzwinkern stilvoll in Szene gesetzt. Magische  Momente und aufregende Artistik machen die Show zu einem bunten, sinnlichen Feuerwerk. Die quirlige Britin Krissie Illing lässt Slapstick-Träume wahr werden mit viel schwarzem englischen Humor. Pantomime und Tanz werden mit einer unvergleichlichen sch... [weiter lesen] 08.04.2016 - (Klein)Kunst-Fokus | Variete
    Messerbalance und Rola-Bola Kombination   „glass balance“ auf der Bowlingkugel  -  Flaschenspiele Die Verbindung zweier völlig unterschiedlicher Balancerichtungen war das Ziel von Volker Pietsch. Er wollte auf einer Bowlingkugel relativ frei arbeiten. Und es macht ihm Spaß, mit dem Messer im Mund vorwiegend mit seinem liebsten Spielzeug (einer Flasche) zu balancieren. Auf sein Alter angesprochen meint er nur Balance sei keine Frage des Alters. In seinen Filmen (Youtube/ Volker Pietsch) hat er jetzt zahlreiche Balance-Variationen  mit Messer, Rolle, Kugel, Flaschen, Gläser, Bällen... zusammengestellt – in seiner für... [weiter lesen] 08.04.2016 - (Klein)Kunst-Fokus | Variete
    Zauberkunst - gestern und heute Immer wieder werden bekannte Menschen der Zeitgeschichte in Filmen dargestellt. Für das Frühjahr ist bei Fox der Start einer vorerst zehnteiligen Fernsehserie „Houdini& Doyle” geplant. Harry Houdini, weltbekannter Entfesselungskünstler und Sir Arthur Canon Doyle, berühmter Schriftsteller unterstützen dabei New Scotland Yard bei der Untersuchung von ungelösten und unerklärlichen Verbrechen mit einem übersinnlichen Element... Inspiriert ist diese Serie von tatsächlichen Begebenheiten und lebt von der reichen Geschichte zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Harry Houdini und Sir Arthur Cona... [weiter lesen] 08.04.2016 - (Klein)Kunst-Fokus | Zauberkunst
    Wir wollen mehr Everybodies Depp sein!    New Age Lach- und Schiess! Wer sind wieder wir? Sie sind auf Tour! Das neue Ensemble der Lach- und Schiess-Gesellschaft hat am 14.04.16 die Kölner Comedia besucht. Der Name ist Programm und Besetzung. Zumindest lässt das das neue Team bestehend aus Sebastian Rüger und Frank Smilgies (bek. Als Ulan & Bator), Caroline Ebner und Norbert Bürger (ehem. Orchester Bürger Kreitmeier, jetzt Bürger from the Hell) vermuten. Der Abend verspricht spannend zu werden. Das Haus wird verkauft und so fangen Frank Smilgies, Sebastian Rüger und Caroline Ebner eben mit einer Begehung im Dunkeln an. Das Licht ge... [weiter lesen] 08.04.2016 - (Klein)Kunst-Fokus | Comedy
    +++ einLächeln: Neue CDs - Comedy | Kabarett | Satire | Chansons +++ Hier finden sie die CDs und DVDs der Künstler, die sie sonst meist nur auf der Bühne erleben können. Und vor allem sehr bequem. Wir bringen Ihnen das Theater direkt nach Hause. In dieser Ausgabe: Potpourre  04.05.2016 | CD - Michael Frowin  Einpacken, Frau Merkel  Er ist der Chauffeur der mächtigsten Frau der Welt: Frowin! Er hat den Logenplatz, wenn es um Informationen aus allererster Raute geht. Die NSA zapft Merkels Handy an – Frowin hört einfach mit. Und kennt die Kernfragen: Wer verkauft uns was? Und wie verkauft uns wer was warum? Ob Politik oder Supermarkt, ob Katastrophe oder Fam... [weiter lesen] 08.04.2016 - Bücher | CDs | Software | CD

    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.