Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


31. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2019

20. Kleinkunstfestival Usedom

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine


Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3353
  • Themen-Fokus :: Zauberkunst

    [zurück]

    „Fantastique“

    trottonl_hkeaton_neu195„Das magische Kabinett der Madame Roxanne“ wird vom Friedrichsbau Varieté Stuttgart präsentiert. In Ihrem magischen Salon im Stil des beginnenden zwanzigsten Jahrhunderts empfängt Roxanne eine bunte Schar illustrer internationaler Zauberkünstler. Der Wundermacher Jan Becker und Meister der Hypnose gewährt in seiner mentalmagischen Darbietung  intime Einblicke in unerforschte Leidenschaften der Seelen der Zuschauer. Moderne Großillusionen in historischen Kostümen werden zu einem phantastischen Erlebnis zwischen italienischer Renaissance und präziser Technik bei Alberto Giorgi und Laura. Sebastian Nicolas bezaubert mit Uhren und Karten und bietet außergewöhnliche Manipulationen. Seine visuelle Mystik, setzt die Wirklichkeit außer Kraft. Noch nie wurde, wie bei Rafael, mit so viel Witz eine Jungfrau zersägt. In einer gespenstigen Szenerie trifft hier schwindelerregende Kunstfertigkeit auf belgischen Humor und katapultiert das Publikum in eine andere zauberhafte Dimension. Adrian Soler und Andra überschreiten mit ihren Illusionen auf märchenhafte Weise die Grenze zwischen Wirklichkeit und Zauberei. Andreas Rother begleitet mit seiner Musik als Pianist die schillernden Persönlichkeiten des magischen Kabinetts. Ein wahrhaft zauberhafter Abend entführt in die Welt der szenischen Magie.

    ok_ehrlichbrothers_bahschienenIn ihre „Traumfabrik“ laden die Ehrlich Brothers (Andreas und Chris) ein. Ihre Show besteht aus neuen, ideenreichen und spektakulären Illusionen. Darunter sind auch viele eigene Kreationen mit denen die beiden Illusionisten ein großes Publikum verzaubern. Im Gegensatz zu vielen anderen Großillusionsshows werden hier die Illusionen nicht von den zauberhaften Assistentinnen vorgeführt, sondern von den Protagonisten selbst. Ungewöhnliche Effekte, wie z.B. kochendes Wasser, das sich in einen Eisblock verwandelt oder auch den mentalen Wunsch einer Frau nach einer Handtasche mit einem ganzen Einkaufswagen voll selbiger zu erfüllen, wechseln sich ab mit klassischen Kunststücken der Zauberkunst. So wird ein Jahrhunderte altes Kunststück vom wachsenden Orangenbaum adaptiert und in ein zeitgemäßes Gewand gekleidet. Sicherlich spektakulär und wohl einzigartig ist das Verbiegen von Eisenbahnschienen, die mit bloßen Händen zu einem Herzen geformt werden. Auch ein Ventriloquisten-Intermezzo mit einem Kamel findet in der unterhaltsamen Show seinen Platz. Von den bekannten amerikanischen Illusionsshows unterscheidet sich diese Produktion. Ihre besondere Note erhält sie durch die beiden Künstler, welche originell, anspruchsvoll und kreativ unterhalten und damit ein breites Publikum begeistern.

    Sein einhundertjähriges Jubiläum feiert der Magische Zirkel von Deutschland e.V. Europas größte Zauberkünstlervereinigung mit einem besonderen Kongress in seiner Gründungsstadt Hamburg. Bekannte und berühmte Persönlichkeiten seiner Zunft machten dem „Geburtstagkind“ ihre Aufwartung... mehr in unserer Titelstory.

    Redaktion: Hartmut Höltgen-Calvero

    1032|412  TG: Harry Keaton . Zauberer . Magier . Moderator . Glasbrecher [mehr Infos


    2012-10-30 | Nr. 77 | Weitere Artikel von: Hartmut Höltgen-Calvero


    |Passende Links: Tourdaten | Programme: Harry Keaton


    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.