Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge


32. Internat. Kulturbörse Freiburg

Trottoir-Special Straßentheater 2019

Kabrettpreis: Das Schwarze Schaf

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3412
  • News Events :: AgenturNews

    [zurück]

    Agentur Reiner Lübbers/Leverkusen

    Neu: Das GlasBlasSing Quintett aus Berlin mit einer rasanten Mixtur aus Popmusik – geblasen auf Bierflaschen – , A-cappella-Gesang, überraschenden perkussiven Elementen und sympathisch-humorvoller Moderation. Das GBSQ feierte im Oktober in Berlin erfolgreiche Premiere des abendfüllenden Programms „Liedgut auf Leergut“ und geht ab 2007 damit auf Tour.   
    Andreas „Spider“ Krenske ist für den Prix Pantheon 2007 nominiert und jetzt auch mit abendfüllendem    Solo-Programm unterwegs.

     

    Uli MasuthAgentur Keil-Mahler

    Neue Programme: Seibel und Wohlenberg gehen mit ihren jeweiligen Soloprogrammen ab Herbst 2007 bundesweit auf Tournee: Lüder Wohlenberg – In „2 Meter Halbgott“ lebt Wohlenberg mit seiner Körpergröße von 2 Metern am Rand der Gesellschaft und kann von da aus runterschauen. Er ist Arzt, Patient, Endverbraucher und lädt uns ein zu einer Solo-Polonaise durch das Oberstübchen, zwischen Frontal- und Stammhirn, zwischen Zuzahlung und Leistungskürzung, zwischen privat und Kasse. Endorphinausschüttung garantiert! „2 Meter Halbgott“ ist echtes Gesundheitskabarett: Lachen, weil der Arzt kommt. Thilo Seibel ist in  „Keine Gefangenen!“ zu sehen. Polit-Comedy, Kabarett und Parodie. In 20 Jahren überleben in Deutschland nur noch Nachtfrisöre und Kakerlaken. Forscher gehen nach Amerika, Ärzte gehen nach Norwegen und Ulla Schmidt geht gar nicht. Die Fortführung der Politik mit anderen Mitteln ist nicht Krieg, sondern Seibel!  

    Agentur Olivia Reinecke/Icking

    Neue Programme : Andreas Giebel: Neues Programm „Im Sammelbecken der Leidenschaft“. Premiere war am 20.3.2007 im Münchner Lustspielhaus. String of Pearls konnten mit ihrem neuen Programm „Top Secret“ zwischen den Jahren im Münchner Lustspielhaus einen Riesenerfolg verbuchen. Deutschlandpremiere: Josef Brustmann (D), Jürg Kienberger (CH) und Klaus Trabitsch (A) traten mit ihrem Musiktheater „Heimatflimmern“ am 25.3.2007 im Münchner Volkstheater zum ersten Mal in Deutschland auf. Die Agentur ist umgezogen.

    Neue Adresse:
    Kirchenleite 16
    82057 Icking
    Tel: 08178-909905
    Fax:08178-909906

    Aktualisierte Infos auf der Homepage:
    Agentur Olivia Reinecke
     

    Management Heidrun Abels/Freiburg

    Premiere: Johannes Flöck „Früher war ich jünger“ am 14. März 2007 im Café Hahn, Koblenz. In seinem neuen Programm entdeckt der Mann mit dem sympathischen Sprachfehler das Besondere im Alltäglichen, das Große im Kleinen und das Altern im Jugendwahn. „Mitte Dreißig ist das Alter, wo Happy und Birthday getrennte Wege gehen …“. Seine skurrilen Abenteuer bei der Kosmetikerin, beim Junggesellenabschied oder auf einem Hip-Hop-Konzert sind Angriffe auf die Lachmuskeln und stehen beispielhaft für das Genre „Stand-up-Comedy“. Von Ausbilder Schmidt gibt es noch 2007 ein neues Programm und demnächst sogar einen Kinofilm, der ab Mai gedreht wird. Titel: „Ausbilder Schmidt – der Film“. Da stehen die Zuschauer schon an der Kasse stramm! Es geht um ein modernes Märchen in der kalten, realen Welt … Premiere des neuen Solo-Programms „Er kam, sah und brüllte“ im Capitol Mannheim am 9.11.2007.


    TOB - Manuela Buske/Hamburg

    Neues Programm: Friedhelm Kändler: „PANTHERSIE – auf sie mit Gedicht!“ ist weitaus lustiger und dichter an den Menschen dran als es Friedhelm Kändler bisher gewesen ist. Die Eingangssequenz, das „Wasserhuhngedicht“, gibt es auf DVD. Die Poeme, Monologe und absurden Sprachspiele des Autors Friedhelm Kändler aus seinem eigenen Mund zu hören, ist ein seltener Genuss. Der eher scheue Autor bietet eine „frisierte Lesung“ an, gespickt mit amüsanten Seitenbemerkungen. Ein intelligent-unterhaltsamer Kleinkunstabend mit gesammelten Klassikern seiner Dicht- und Erzählkunst.  

    AdNr:1045 ArtNr:1089

     

    2007-03-15 | Nr. 54 |



    Unsere Medienpartner:

    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit AgenturNews und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.