Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater
21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3526
  • Services | Tipps :: Trottoir | In eigener Sache

    [zurück]

    Hallo, viele Festivals und Projekte werden 2003 ...

    Hallo,

    viele Festivals und Projekte werden 2003 trotz knappster oder gänzlich gestrichener Etats doch ! noch durchgeführt. Und wie? - Zum Beispiel der Kultursommer in Rheinland-Pfalz: mit Unterstützung der Landesbank Rheinland-Pfalz, der Pfalz-Energiewerke, der Karlsberg-Brauerei, ARCOR-Telekommunikation und des SWR. Ohne private Sponsoren geht heute nichts mehr. Das mußten leider auch die Magdeburger Kugelblitze nach 26 Jahren realisieren, denen jetzt 294.000 Euro öffentlicher Zuschuß aus Steuergeldern gestrichen wurden und die jetzt, mangels Alternativen, im Sommer ihre letzte Vorstellung geben. – Kein Grund zum Jubeln – aber Grund zum Handeln ! - Kultur braucht finanzielle Förderung – ob öffentlich durch Steuergelder oder privat von Firmen. – Und der wirtschaftliche Aufschwung wird als Erstes bei den privaten Firmen einsetzen. Dann sollte man als Veranstalter mit passenden Konzepten vor der Tür stehen und handeln. – Trotz Allem, entspannte Sommertage und viel Spaß auf den Festivals, die es auch dieses Jahr geschafft haben wünscht Ihnen,    

    -Ronald Maltha-

    (Redaktionsleiter)

    2003-06-15 | Nr. 39 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.