Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge



blue Harlekin Online Marktplatz für Strassentheater
21. Kleinkunstfestival Usedom

Trottoir-Special Straßentheater

Comedy Institut

Fairsicherungsladen Hagen/NRW

ein Lächeln



Kulturtermine

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3526
  • Themen-Fokus :: Circus

    [zurück]

    Circustheater auf Tournee

    TRäume

    Mit dem Stück „TRräume“ haben die Regisseure Samuel Jornot und Bruno Zühlke zusammen mit der 18-köpfigen Ausbildungsgruppe in Zirkus- und Theaterpädagogik ein absolut sehenswertes Abschlussstück auf die Beine gestellt:

    Immer wieder wird der Zuschauer vom Geschehen auf der Bühne überrascht. Wie ein Traum kommen und gehen phantastische Bilder, die den Betrachter in seinen Bann ziehen- bewegte Bilder.

    Hinter Vorhängen tauchen übergroße Figuren auf – andere verschwinden hinter diesen auf geheimnisvolle Weise. Gestalten mit überdimensionalen Köpfen und ein Platzregen aus Tischtennisbällen. Menschen, die sich auf ungewöhnliche Weise fortbewegen - eine Frau, die ein Entfesslungsdrama mit einem Stuhl ausficht. Ein Picknick auf Einrädern und Traumtänzer auf dem Seil. Komische Zauberer, Jongleure, Akrobaten…...... man könnte die Aufzählung noch eine Weile fortsetzen, um all die Bilder zu beschreiben, die in dieser Zirkustheater Inszenierung zu sehen sind.

    Während der fast 6-wöchigen Proben, über ein Jahr verteilt, entwickelten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, Schweiz, Belgien und Italien das Stück mit ihren Regisseuren. Gleichzeitig lernten sie die Anforderungen an die Regie einer Gesamtproduktion kennen. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit war neben den circensischen Künsten, das Spiel mit Objekten, Figuren und Räumen. Die Ergebnisse der verschiedenen Improvisationen und dem artistischen Training wurden schließlich zu einer Gesamtshow verbunden. 

    Erstmal wird die Gruppe nach ihren Aufführungen in Seelbach/Schwarzwald mit dem Stück auf eine kleine Tournee gehen. Stationen werden dabei die Städte Speyer, Frankfurt und Nordhausen sein.

    Auf alle Fälle dürfen die Zuschauer schon jetzt gespannt sein auf einen außergewöhnlichen Zirkustheaterabend.

    Regie: Samuel Jornot und Bruno Zühlke

    Weitere Mitarbeiter: Günter Fortmeier

     

    Aufführungen:

    29.09. und 30.09.2006, Seelbach, Bürgerhaus

    02.10.2006, Speyer, Kleines Variete Bellissima

    06.10.2006, Frankfurt, Zirkuszelt, Zarakali, Platenstr. 79z

    Info-Tel.: 069 - 56807911, www.zarakali.de

    07.10.2006, Nordhausen, Stadttheater

    2006-09-15 | Nr. 52 |





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.