Kleinkunst  Straßentheater  Kabarett  Variete  Circus
        Agenturen  Wettbewerbe  Comedy  Galas  Festivals

 
 
 
Suche im Trottoir

Kategorien Alle Jahrgänge

Ausschreibung,Wettbewerbe

Artikel - gewählte Ausgabe
Meist gelesen
Statistik
  • Kategorien: 66
  • Artikel: 3589
  • Szenen Regionen :: Ruhrgebiet

    [zurück]

    Helge will, wollt Ihr auch?

    "Helge will, wollt Ihr auch?", begeistert erzählten die Veranstalter des 8. Zeltfestival Ruhr, dass sie mit 140.000 Besuchern zufrieden sind, und sich schon über die Teilnahme von Klamauk-Gladiator und Musikus Helge Schneider beim 9. Zeltfestival in 2016 freuen. Mit dabei wird auch wieder Kabarett-Ikone Gerburg Jahnke aus Oberhausen sein, die in diesem Jahr mit Anka Zink eine überzeugend starke Gästin in ihrer Mix-Show "Frau Jahnke hat eingeladen... ma gucken, wer kommt" an Bord hatte.

    artbild_torstenstraeterDer Torsten Sträter (Bild) aus Dortmund geht gerade "durch die Decke", möchte man bezogen auf seinen Erfolg meinen. Dabei ist er so ein Bodenständiger und bleibt das hoffentlich auch. Die Fernsehtermine in seinem Kalender häufen sich, die Hallenkapazitäten steigen behutsam. Torsten Sträter ist einer von denen, die den Sprung vom Poetry- zum Kabarettpublikum zu meistern scheinen. Glückwunsch. Ab August 2016 ist er mit Vorpremieren zu seinem neuen Solo unterwegs, das am 15.09.16 im Essener Europahaus Premiere hat.

    "Nachgewürzt"-Gastgeber im Zentrum Altenberg in Oberhausen, René Steinberg, macht Appetit auf die nächste Ausgabe am 6./7.11.2015, mit von der Partie das üblicherweise vierköpfige Autoren- und Auftretenden-Team Christian Hirdes, Marco "Jonas" Jahn, Benjamin Eisenberg, ein Überraschungsgast und eine dreiköpfige Band und ein unauffälliges aber wirksames Video-Team. Hier werden Nummern ausprobiert, in Szene gesetzt und zur Überarbeitung auf Bits und Bytes festgehalten.

    Neugierig kann man bereits heute nach Herne rüberschielen. Warum? Sechs Anwärter stehen schon fest, ein Sieger noch lange nicht. Für den 21. November steht die Veranstaltung mit "Ende offen" im Kalender des Kulturzentrums Herne, und bei den hochkarätigen Startnummern dürfte es ein langer Abend werden: Özcan Cosar, Katie Freudenschuss, Martin Fromme, Friedemann Weise, Jan Phillip Zimny und Martin Zingsheim – sie alle wetteifern um den Titel „Tegtmeiers Erbe” in Form von zwei mit jeweils 5.000 Euro dotierten Auszeichnungen: den Publikums- und den Jurypreis.


    Redaktion:
    Stefan Ludwig
     

    Bildnachweis:
    Katie Freudenberg Foto:Marco Sensche
    Torsten Straeter Foto: Guido Schröder

    2015-10-01 | Nr. 88 | Weitere Artikel von: Stefan Ludwig





    Copyright © 2008 Quibo e.K.
    Alle hier erwähnten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer. Trottoir-online ist ein Online-Magazin für Kleinkunst - redaktionell aufbereitete Themenbereiche: Variete, Kabarett, Circus, Comedy, Straßentheater mit Agentur-News und Terminen von Festivals, Premieren, Wettbewerben und Ausschreibungen, Workshops und Weiterbildung.